Welche Schwierigkeit sollte ich in Resident Evil Village wählen?

Sind Sie ein Neuling in der Resident Evil-Reihe? Oder ein Veteran, der seit 1996 spielt? Wie dem auch sei, diese Spiele im Survival-Horror-Genre bieten viele Schrecken, Überlieferungen und Herausforderungen. Resident Evil Village sieht nicht anders aus, und es gibt triftige Gründe, jede Schwierigkeit zu spielen, abhängig von der Art der Erfahrung, auf die Sie sich freuen.

Beiläufig

Die Schwierigkeitsstufe “Gelegenheitsspiele” ist für diejenigen gedacht, die der Geschichte des Spiels mehr Priorität einräumen als dem Gameplay. Feinde werden immer noch eine Handvoll Schüsse brauchen, um zu töten, aber sie werden viel schneller sterben als im Standard- oder Hardcore-Modus. Insgesamt sind Ihre Überlebenschancen viel größer.

Das heißt nicht, dass das Spiel ein Cakewake sein wird. Obwohl das Spiel verspricht, den Spieler zu entlasten, ist es immer noch ein Survival-Horror-Spiel, zuerst ein Action-Spiel. Sie sollten dennoch damit rechnen, Ihre Schüsse sorgfältig auszurichten und Ihr Inventar ein wenig zu verwalten. Sie werden sich im Vergleich zu den höheren Schwierigkeiten möglicherweise nicht so gestresst fühlen.

Verbunden: Wie man die Resident Evil Village Demo spielt und herunterlädt

Standard

In Anbetracht des Schwierigkeitsgrads “Normal” gleicht der Standardmodus Fairness mit Herausforderung aus. Von Ihnen wird erwartet, dass Sie alles in Ihrem Inventar verwalten, vom Weltraum über die Gesundheit bis hin zur Munition. Feinde bewegen sich und taumeln in einem normalen, aber herausfordernden Tempo, während sie immer noch Kugelschwämme bleiben. Das heißt, es kann mehr als einen Clip dauern, um einen Feind niederzuschlagen, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Sie sollten alle Schüsse absichtlich auf Schwachstellen richten, um Feinde schneller zu verschwenden.

Getreu dem Survival-Horror-Genre werden einige Momente einfacher sein als andere, aber Sie sollten immer auf Ihre Umgebung achten. Wenn Sie dieses “zusätzliche Auge” nutzen, können Sie sich einer schnellen Flucht zuwenden oder Munition / Gesundheit entdecken, an der Sie tausendmal vorbeigelaufen sind. Vertrauen Sie uns, die Vorräte gehen schnell zur Neige.

Loading...

Hardcore

Dieser Modus ist für Veteranen des Überlebenshorrors oder für diejenigen gedacht, die dringend eine Herausforderung benötigen. Was auch immer der Grund sein mag, erwarte zu sterben. Viel. Feinde bewegen sich schneller und scheinen mit mehr Gesundheit ausgestattet zu sein. Während eine sorgfältig gezielte Schrotflinte auf den Kopf einen Gegner auf Casual oder Standard niederschlagen kann, stehen Feinde auf Hardcore wieder auf.

Während der Verfolgungsjagd in der Castle-Demo ging beispielsweise eine der Dimistrescu-Töchter im Schritttempo auf den Spieler zu. Auf Hardcore fliegt sie durch die Luft und bewegt sich hin und her, um das Zielen viel schwieriger zu machen. Wir empfehlen Hardcore für Spieler auf der Suche nach zusätzlichen Herausforderungen, Vervollständiger oder für diejenigen, die zusätzliche Prahlereirechte wünschen.

Welche Schwierigkeit wirst du zuerst wählen? Weitere Informationen zu Resident Evil Village finden Sie unter Wie lade ich Resident Evil Village und Resident Evil Village vor: Wie lange muss ich schlagen?

Loading...