So recherchieren Sie in Going Medieval

Wenn Sie Ihr technologisches Niveau in Going Medieval verbessern möchten, müssen Sie recherchieren.

Bevor Sie jedoch die Fähigkeit zum Forschen freischalten können, müssen Sie zuerst einen Forschungstisch bauen. Sie können eine Tabelle über die Registerkarte “.duktion” erstellen, indem Sie F2 drücken und dann eine Grundlagenforschungstabelle auswählen.

Danach platzieren Sie es irgendwo in Ihrer Siedlung, damit ein Siedler es bauen kann. Nach dem Bau schalten Sie die Registerkarte Forschung frei und können mit der Erforschung weiterer Gegenstände wie Landwirtschaft und Destillen beginnen, um Bären und Wein herzustellen. Bestimmte Forschungsbäume erfordern jedoch bestimmte Bücher wie Chroniken, Lehrbücher und Abschlussarbeiten.

Verbunden: So bauen Sie einen unterirdischen Speicher in Going Medieval

Zum Beispiel kostet die allererste Forschung, die Sie “Architektur” freischalten können, insgesamt 15 Chroniken – Sie können diese verschiedenen Arten von Büchern auch über die Forschungstabelle erstellen.

Klicken Sie einfach auf das unten markierte Symbol, und dies startet eine .duktionswarteschlange für Chronikbücher. Wenn eine Warteschlange gestartet wird, stellen Sie sicher, dass Sie den Betrag erhöhen, um mehrere Chroniken zu erstellen. Sie können dies tun, indem Sie den nächsten Betrag bearbeiten.

Sie haben vielleicht auch bemerkt, dass Chroniken nur freigeschaltet sind, keine Sorge, dies ist wie beabsichtigt, und für andere Bücher müssen Sie bessere Forschungstabellen freischalten.

Loading...

Wenn Sie jedoch möchten, dass Ihre Siedler schneller mit der Herstellung von Büchern beginnen, gehen Sie zur Registerkarte “Job” und erhöhen Sie die Priorität der Herstellung.

Weitere Informationen zu Going Medieval finden Sie unter Wie man Lebensmittel in Going Medieval lagert und Wie man mehr Siedler in Going Medieval bekommt

Loading...