Yu-Gi-Oh! Duell Links: Galaxy-Eyes Photon Deck Build (2021)

In Yu-Gi-Oh! ZEXAL, der “Number Hunter” -Kite Tenjo, war dank seiner Armee von Photonenkarten ein beeindruckender Gegner in der Welt von Yu-Gi-Oh!. Jetzt, da Tenjo offiziell ein spielbarer Charakter in Yu-Gi-Oh ist! Duel Links, der Photon-Archetyp, wurde von Konami sehr gut unterstützt. Photonen können in Duel Links ein hartes Deck sein, da sie schnell gehen und den Gegner in einer Runde ausschalten können.

Wenn Sie ein Photon-Deck bauen möchten, sind Sie hier genau richtig. Lassen Sie uns die empfohlenen Fähigkeiten für Photonen sowie Karten durchgehen, die Sie Ihrem Build hinzufügen möchten.

Fertigkeit

Idealerweise möchten Sie mit der Fähigkeit Galaxy Photon laufen. Kite Tenjo ist der einzige Charakter in Duel Links, der diese Fähigkeit besitzt. und das sollte wirklich kein Schock sein, da er den Photon-Archetyp in ZEXAL verwendet hat. Diese Fertigkeit hat folgenden Effekt:

Bringe 1 “Galaxie” – oder “Photon” -Monster von deiner Hand auf dein Deck zurück und füge deiner Hand 1 “Galaxie” – oder “Photon” -Zauber- / Fallenkarte von deinem Deck hinzu. Diese Fertigkeit kann nur verwendet werden, wenn Sie das Duell mit einem Deck / Extra-Deck beginnen, das keine anderen Monster als LICHT-Monster enthält. Diese Fähigkeit kann nur einmal pro Duell eingesetzt werden.

In diesem Deck werden viele Monsterkarten ausgeführt, daher sollten Sie nur minimale Probleme haben, diese Fertigkeit in der ersten Runde zu verbessern. Beachten Sie jedoch, dass diese Fertigkeit sowie viele der Karten, die Sie im nächsten Abschnitt sehen werden, Materialien sind, die beim Leveln von Tenjo erworben werden können, oder Event-Exklusiv sind.

Monsterkarten

2 Galaxy-Eyes Photon Dragon2-3 Photon Thrasher1-2 Photon Crusher3 Photon Advancer2 Photon Vanisher

Wie bereits erwähnt, enthält dieses Deck einige Monsterkarten. Das Ziel für dieses Deck ist einfach: Holen Sie zwei Photonenmonster in der ersten Runde heraus, Xyz-Beschwörung, und gehen Sie dann direkt in den Photonendrachen von Galaxy-Eyes. Galaxy-Eyes Photon Dragon ist der Boss dieses Decks, da es 3000 ATK hat, als Spezialbeschwörung beschworen werden kann und einige mächtige Effekte hat. Der einzige Effekt, mit dem Sie sich vertraut machen möchten, ist folgender: Wenn diese Karte gegen das Monster eines Gegners kämpft, können beide Karten verbannt werden und beide kehren am Ende der Kampfphase zurück. Dieser Effekt bietet einen unglaublichen Schutz und erhält 500 ATK für jedes Xyz-Material auf der anderen Karte, falls es sich um ein Xyz-Monster handelt.

Um dieses Deck zum Laufen zu bringen, sollten Sie entweder mit Thrasher oder Crusher beginnen. Thrasher kann nur beschworen werden, wenn du keine anderen Monster kontrollierst. Denk also daran. Dann kannst du Advancer und Vanisher als Spezialbeschwörung beschwören, da beide herausgebracht werden können, wenn du ein Photonenmonster kontrollierst. Vanisher ist ein ideales Ziel, da durch Beschwörung ein Galaxy-Eyes Photon Dragon zur Hand sein kann.

Es ist das Ziel, zwei Photonenmonster in der ersten Runde herauszuholen, und Sie werden gleich sehen, warum. Lassen Sie uns zunächst zu den Zauberkarten übergehen.

Zauberkarten

3 Photonenstrom der Zerstörung2 Hey, Trunade! 1 Verbotene Lanze (optional)

Die einzige Zauberkarte, die du unbedingt in diesem Deck ausführen musst, ist Photon Stream of Destruction. Diese Zauberkarte, die durch das Aufsteigen von Kite Tenjo erworben werden kann, ermöglicht es dem Spieler, eine Karte auf dem Spielfeld zu verbannen, falls Sie ein Galaxy-Eyes-Monster kontrollieren. Obwohl es sich um einen Schnellspielzauber handelt, hat er einen merkwürdigen Effekt: Sie können ihn nur in Ihrem Zug aktivieren, es sei denn, Sie kontrollieren einen Photonendrachen mit Galaxienaugen. Da auf diesem Deck mindestens eine Kopie davon ausgeführt wird, sollte dieser Effekt kein Problem darstellen. Dank der Fähigkeit “Galaxy Photon” kann es problemlos zur Hand genommen werden.

Andere Zauber, die du ausführen kannst, sind Hey, Trunade! und Verbotene Lanze. Hey, Trunade! kann ein großer Vorteil gegen hintergründige Decks sein, und Forbidden Lance kann Ihnen helfen, wenn Sie Zauber und Fallen aus irgendeinem Grund nicht entfernen können.

Fallenkarten

1 teuflische Kette (optional) 1 tückisches Fallenloch (optional)

In diesem Deck gibt es auch nicht viele Fallenkarten. Fallenkarten in diesem Deck sind wirklich eine persönliche Wahl, da in diesem Build kein einziger Gegenstand erforderlich ist. Einige Optionen umfassen jedoch Fiendish Chain und Treacherous Trap Hole. Karma Cut mag wie eine ansprechende Option aussehen, aber aufgrund des Effekts, eine Karte abzulegen, ist es hier möglicherweise nicht die beste Option.

Extra Deck

2 Starliege Lord Galaxion1-2 Nummer 39: Utopia1-2 Nummer 91: Thunder Spark Dragon1 Hieratischer Sonnendrache Overlord von Heliopolis

Loading...

Jetzt bewegen wir uns zum Extra Deck dieses Builds. Aufgrund der Fähigkeit “Galaxy Photon” möchten Sie nur LICHT-Monster verwenden. Andernfalls geht die Fertigkeit nicht aus.

Wir haben erwähnt, dass Sie möchten, dass zwei Photonenmonster auf dem Spielfeld beginnen, und hier ist der Grund dafür. Starliege Lord Galaxion ist ein Xyz-Monster, das zwei Photonenmonster der Stufe 4 als Material benötigt und einen ziemlich starken Effekt hat:

Einmal pro Spielzug: Du kannst 1 oder 2 Xyz-Materialien von dieser Karte entfernen. Wenden Sie diesen Effekt an, abhängig von der Anzahl, die Sie getrennt haben. 1: Beschwöre 1 “Galaxy-Eyes Photon Dragon” als Spezialbeschwörung von deiner Hand.2: Beschwöre 1 “Galaxy-Eyes Photon Dragon” als Spezialbeschwörung von deinem Deck.

Mit diesem Effekt können Sie den großen Galaxy-Eyes Photon Dragon mühelos herausholen und mit der Galaxy Photon Skill auch eine Karte über Photon Stream of Destruction platzen lassen. Dann können Starliege und Photon Dragon ein freies Feld angreifen und das Spiel beenden. Das ist das ultimative Ziel dieses Decks, sich schnell zu bewegen, dann die beiden Hauptmonster herauszuholen und das Spiel zu gewinnen.

Andere Xyz-Monster, die für diesen Build verwendet werden können, sind Nummer 39: Utopia, Nummer 91: Thunder Spark Dragon und der Sun Dragon Overlord von Heliopolis. Alle diese Karten sind LIGHT Monsters, was gut mit der Fähigkeit Galaxy Photon funktioniert.

Dieses Deck ist im Großen und Ganzen ziemlich einfach zu bauen, da die meisten Gegenstände aus einer Schachtel bezogen werden können und Kite Tenjos Charakter zermahlen. Da Tenjo ab Mai 2021 ein exklusiver Event-Charakter ist, ist dieses Deck weder einfach zu bauen noch wird es im Vergleich zu Blue-Eyes oder Cyber ​​Dragons weit verbreitet sein. Trotzdem ist es dank seines OTK-Potenzials für diejenigen, die es betreiben können, immer noch sehr beeindruckend.

Die Post Yu-Gi-Oh! Duell Links: Galaxy-Eyes Photon Deck Build (2021) erschien zuerst auf emagtrends.

Loading...