World of Demons von Platinum Games debütiert als Teil eines massiven Apple Arcade-Updates

Apple Arcade hat kürzlich mehrere bekannte Handyspieltitel für seinen Store gekauft, darunter Fantasian vom Final Fantasy-Erfinder Hironobu Sakaguchi, NBA 2K, The Oregon Trail, Threes, Monument Valley, Mini Metro und das überarbeitete Cut the Rope. Zu den Stars gehört die zuvor abgesagte Hack-and-Slash-Welt der Dämonen von PlatinumGames, dem Studio hinter Bayonetta, NieR Automata und The Wonderful 101.

World of Demons wurde bereits 2018 als kostenloses Handyspiel des japanischen Herausgebers DeNA vorgestellt. Es enthält Mikrotransaktionen, die die Spieler dazu ermutigten, Geld für Dinge wie bessere Drop-Raten für Gegenstände auszugeben. Da Apple Arcade jedoch überhaupt keine Mikrotransaktionen zulässt, wurde das Gameplay von Grund auf neu gestaltet, nachdem das Spiel als exklusiver Store-Titel wieder aufgenommen wurde.

IGN Japan hat kürzlich mit PlatinumGames Studio Head Atsushi Inaba und dem World of Demons-Produzenten Koji Tanaka über die World of Demons gesprochen. Inanba erklärte: „Der Grafikstil, das Design der Hauptfigur und das Konzept, Yokai einzubeziehen, das von traditionellen Legenden inspiriert ist, sind alle dieselben wie zuvor. Abgesehen davon ist es ein ganz anderes Spiel. “

Tanaka fügte hinzu, dass sich ihre Herangehensweise an die Entwicklung dieses Spiels von ihren vorherigen Arbeiten unterscheiden müsse, da Touch-Steuerungen Mechaniken wie Feinsteuerung und Kamerabewegung beeinflussen würden. Er erklärte auch, dass dieser Titel wie andere Platin-Titel den Spielern einen einfachen Einstieg in das Gameplay ermöglicht, aber viel für Spieler bietet, die nach einer tieferen Erfahrung suchen.

Loading...

Diese massive Suche nach großen Namen und exklusiven Titeln folgt Berichten, dass Apple mit dem Engagement seiner Spiele seit dem Start von Apple Arcade nicht zufrieden ist. Dieser Strategiewechsel ist also eine große Sache, auf deren Erfolg Apple setzt.

Der Beitrag World of Demons von Platinum Games-Debüts als Teil eines massiven Apple Arcade-Updates erschien zuerst auf emagtrends.

Loading...