Wie man The Wicker Legendary in Outriders bekommt

In Outriders ist der RPG-Standard für verschiedene Beuteraritäten eine der Grundlagen des Spiels. Je seltener der Falltyp, desto besser ist die Waffe. Legendäre sind die Besten der Besten, daher möchten die Spieler so viele wie möglich in die Hände bekommen.

The Wicker ist ein legendäres SMG, das mit einem 50-Runden-Magazin und Life Leach geliefert wird, das Spieler für einen Prozentsatz des von ihnen verursachten Schadens heilt. Das Beste daran ist, dass Sie RNG nicht verpflichtet sind, es zu bekommen.

Spieler können den Wicker in die Hände bekommen, indem sie das Spiel spielen und World Tiers öffnen, bis sie World Tier 12 erreichen. Dazu müssen sie nur noch das Spiel spielen. World Tier-Erfahrung wird belohnt, wenn Sie den Kampagneninhalt durchspielen. Sobald Sie World Tier 12 erreicht haben, erhalten Sie den Wicker als Freischaltbelohnung für diese World Tier.

Sie sammeln die meiste Erfahrung, wenn Sie Story-Quests und Nebenmissionen abschließen. Das Töten von Feinden bringt nur wenig Erfahrung mit sich. Denken Sie also daran, wenn Sie in die 12. Stufe der Welt eilen möchten.

Spieler, die nach mehr Legendären hungern, sollten das Spiel auf der höchstmöglichen Weltstufe durchspielen. Dies erhöht zwar das Level, die Gesundheit und den Schaden von Feinden, bedeutet aber auch, dass Legendäre eine bessere Chance haben, aus Beutequellen wie Feinden und Truhen zu spawnen.

Loading...

Mit zunehmender Herausforderung steigen auch die Belohnungen, was für solche Plünderer ziemlich üblich ist.

Der Beitrag Wie man den Wicker Legendary in Outriders bekommt, erschien zuerst auf emagtrends.

Loading...