Wie man Moolah Gates in Oddworld öffnet: Soulstorm

Die industriellen Eigentümer in Oddworld: Soulstorm heißen Glukkons. Diese einschüchternden Bosse sind bewährte Penny Pushers mit einer bösen Agenda. Ihre Angestellten sind versklavte Mudokens, die Sicherheitsabteilung besteht aus Sligs, die mit allen Arten von Waffen ausgestattet sind, und wir glauben nicht, dass OSHA ihre Arbeitsplätze bald inspiziert. Dieses „fragwürdige“ Management setzt den Einsatz von Moolah Gates fort. Hier ist, was Sie über sie wissen müssen.

Moolah Gates sind Türen, für deren Öffnen Sie Moolah bezahlen müssen. Moolah kann aus Schließfächern gesammelt werden, sobald Sie die Level-Phat-Station erreicht haben. Sie werden wissen, dass Sie das Schließfach durchsuchen können, wenn die Tür geschlossen ist. Tippen Sie einmal auf die Quadrat-Taste, um zu spülen, und Abe lässt die Tür danach offen. Sie können Moolah auch von Taschendiebstahl-Sligs oder vom Recycling leerer Flaschen erhalten. Wie deine anderen Inventargegenstände im Spiel wird Moolah in jedem Level zurückgesetzt.

Sie werden anhand der Nummer in der Nähe wissen, wie viel Moolah Sie für jedes Tor benötigen. Wenn Sie nicht genug Moolah an sich haben, müssen Sie im Level zurückgehen und etwas aufräumen. Wenn Sie genug haben, interagieren Sie mit der Schaltfläche, und das Gateway wird geöffnet. Achten Sie darauf, dass Sie nach ungeöffneten Schließfachtüren Ausschau halten, wenn Sie zurück müssen. Die Treffererkennung bei der Interaktion mit ihnen kann etwas zweifelhaft sein, aber Sie können Ihre Taschen für die Moolah Gates und den In-Game-Shop füllen, indem Sie eine gründliche Suche durchführen.

Loading...

Der Beitrag Wie man Moolah Gates in Oddworld öffnet: Soulstorm erschien zuerst auf emagtrends.

Loading...