Wie man Essen in Going Medieval kocht

Wenn Sie in Going Medieval etwas erledigen möchten, müssen Sie zuerst sicherstellen, dass Ihre Siedler gefüttert werden. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, Essen zu kochen.

Um Lebensmittel wie gekochtes Fleisch zuzubereiten, müssen Sie jedoch ein Lagerfeuer abstellen, indem Sie auf die Registerkarte “.duktion” gehen und darauf klicken.

Sie müssen jedoch auch einen Schlachttisch bauen, damit Ihre Siedler das Fleisch, das Sie auf der Jagd bekommen, zum Kochen vorbereiten können – Sie können diesen Tisch auch über den .duktionstisch bauen.

Sobald beide platziert sind, geben Sie jemandem einen Moment Zeit, um über jede Station zu laufen und sie zu bauen. Klicken Sie in diesem Fall auf die Station und starten Sie dann eine .duktion abhängig von Ihren Vorräten. Um die Fleischproduktion zu beschleunigen, stellen Sie außerdem sicher, dass ein Siedler beim Kochen eine hohe Priorität hat.

Verbunden: So lagern Sie Lebensmittel in Going Medieval

Das schickt so schnell wie möglich einen Siedler, um Fleisch für dein Volk zu kochen, solange du es darauf eingestellt hast.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle anderen Jobs ablehnen, wenn Sie möchten, dass sich dieser Dorfbewohner allein auf diesen Job konzentriert, und stellen Sie sicher, dass er auch über angemessene Kochkenntnisse verfügt. Sie können dies überprüfen, indem Sie den Mauszeiger über den Skill in Jobs bewegen.

Loading...

Im weiteren Verlauf werden Sie auch in der Lage sein, bessere Möglichkeiten zum Kochen Ihrer Speisen freizuschalten, z.

Weitere Informationen zu Going Medieval finden Sie unter So bekommen Sie mehr Siedler in Going Medieval und wie Sie Siedlern Jobs zuweisen in Going Medieval

Loading...