Wie man einen Blasenaufzug in Minecraft macht

Beginnen Sie mit der Herstellung Ihres Bubble-Aufzugs, indem Sie die wesentlichen Gegenstände besorgen: zwei Seelensand, zwei Magmablöcke und mindestens zwei Wassereimer. Der Seelensand erzeugt Blasen in Ihrem Wasseraufzug, die Sie nach oben bewegen, und der Magma-Block erzeugt Blasen in Ihrem Wasseraufzug, die Sie nach unten bringen.

In der folgenden Anleitung haben wir Glas verwendet, um die Seiten unseres Aufzugs zu erstellen. Sie können jedoch jedes beliebige Bauwerkzeug verwenden Strom aufwärts für den Aufzug und die Magma-Blöcke sind notwendig, um die stromabwärts. Zwei Wassereimer sind nicht erforderlich, machen jedoch mehrere Fahrten überflüssig. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um den Aufzug fertigzustellen.

Verbunden: Wie man Dorfbewohner in Minecraft bewegt – . Game Guides

Erster Schritt: Bauen Sie die Wände

Sie können jede Art von Block verwenden, um die Wände Ihres Aufzugs zu bauen. Wir haben Glas für uns verwendet, um den .zess besser sehen zu können.

Im Bild oben sehen Sie das Grundmuster für die Aufzugswände. Legen Sie einen Ring um einen leeren Zwei-mal-Zwei-Blockabschnitt und bauen Sie ihn auf. Sie können Ihren Aufzug so hoch machen, wie Sie möchten, sogar bis zur Bauhöhe.

Schritt zwei: Machen Sie die Basis

Dieser Schritt besteht aus zwei Teilen. Zuerst müssen Sie auf einer Seite des Aufzugs einen Torbogen anlegen, der zwei Blocks hoch und zwei Blocks breit ist.

Sobald Sie dies getan haben, platzieren Sie Schilder an der Außenseite des Torbogens, wie in der Abbildung oben gezeigt. Diese Zeichen werden verwendet, um das Wasser zu halten, das Sie in Schritt 3 platzieren werden. Sie benötigen insgesamt vier Zeichen.

Der andere Teil dieses Schritts erfordert, dass Sie die Magmablöcke und den Seelensand platzieren. Verwenden Sie weiterhin das obige Bild als Referenz, um dies zu tun. Platzieren Sie ganz unten im Wasseraufzug zwei Seelensandblöcke auf der einen Seite und zwei Magmablöcke auf der anderen Seite.

Dies ermöglicht eine nahtlose Übertragung zwischen dem Auf- und Absteigen im Aufzug. Sie können diese beiden Abschnitte jedoch trennen, wenn Sie möchten, dass Ihr Aufzug etwas sauberer aussieht.

Verbunden: So erhalten Sie Musik-Discs in Minecraft – . Game Guides

Schritt drei: Platzieren Sie das Wasser

Für diesen Schritt benötigen Sie viele Wasserquellenblöcke. Nimm mit den Magmablöcken und dem Seelensand zwei Wassereimer. Stellen Sie einen auf einen der vier Blöcke an der Basis und den anderen Wassereimer auf den Block in der gegenüberliegenden Ecke. Dadurch entsteht eine unendliche Wasserversorgung, aus der Sie das Wasser für das nächste Level sammeln können.

Loading...

Von hier aus müssen Sie den obigen Schritt auf jeder Ebene Ihres Wasseraufzugs wiederholen. Der Grund dafür ist, dass die von den Seelensand- und Magmablöcken erzeugten Blasen nur auf Wasserquellenblöcken funktionieren, nicht auf fließendem Wasser.

Sobald Sie dies alles getan haben, haben Sie einen einfachen (und effizienten!) Arbeitsblasenaufzug! Sie können die Blöcke um ihn herum bearbeiten, um den Aufzug ästhetischer zu gestalten. Sie müssen jedoch immer die Magma-Blöcke und den Seelensand am unteren Rand des Aufzugs haben. Sie müssen auch einen Wasserquellenblock auf jeder Ebene haben.

Schritt 4: Mehrere Stockwerke hinzufügen (optional)

Wenn Sie Ihrer Basis mehrere Stockwerke hinzufügen möchten, können Sie diesen Aufzug einfach ändern, um dies zu berücksichtigen. Machen Sie ein Zwei-mal-Zwei-Loch, in dem sich die Ebene befinden soll, und platzieren Sie Schilder außerhalb des Aufzugs, wie Sie es im Erdgeschoss getan haben. Gehen Sie, während Sie auf oder ab gehen, hinaus, wo Sie den Ausgang dieser Etage erreicht haben. Dies ist ein einfacher Weg, um zu einer bestimmten Etage in Ihrer Basis zu gelangen!

Möchten Sie sehen, wie man einige Bauernhöfe herstellt? Lesen Sie unsere Anleitungen zur Herstellung einer automatischen Pilzfarm und zur Herstellung einer automatischen Kürbis- / Melonenfarm!

Loading...