Wie man Dorfbewohner in Minecraft bewegt

Die Dorfbewohner wurden kurz vor der offiziellen Veröffentlichung von Version 1 zu Minecraft hinzugefügt. Damals dienten sie nicht vielen Zwecken, und ihre Dörfer dienten hauptsächlich als Zufluchtsort für Menschen, die eine neue Welt beginnen. Seitdem sind sie eine wesentlicher Bestandteil des Spiels, bietet Mechanik wie Handel, Eisengolems und Landwirtschaft!

Wie man Dorfbewohner in Minecraft bewegt

Aufgrund der Mechanik, die sie ins Spiel bringen, kann es hilfreich sein, einen Dorfbewohner an verschiedene Orte zu bringen. Der Hauptzweck ist es, sie für Eisenfarmen zu positionieren, aber einige Spieler möchten sie auch nur in die Nähe ihrer Basis bringen, um Nachbarn zu haben! In einem Einzelspielerspiel kann es einsam werden. Im Folgenden haben wir die verschiedenen Möglichkeiten zum Bewegen eines Dorfbewohners erläutert.

Boote

Der effizienteste Weg, einen einzelnen Dorfbewohner zu bewegen, ist mit dem Boot. Wenn Sie ein Boot an Land bewegen, verringert sich Ihre Geschwindigkeit nicht wesentlich. Wenn sich in der Nähe ein Fluss befindet, ist dies der schnellste Weg, um einen Dorfbewohner über eine lange Distanz zu bewegen (solange der Fluss dahin fließt, wo Sie ihn haben möchten!

Verbunden: So erhalten Sie Papier in Minecraft – . Game Guides

Um dies einzurichten, einfach Stellen Sie ein Boot vor einen Dorfbewohner, während es läuft. Es kann etwas gewöhnungsbedürftig sein, aber im Allgemeinen platzen sie direkt hinein, wenn sie richtig platziert sind!

Vorteile Effizient: Eine ausgezeichnete Methode, um einen Dorfbewohner zu bewegen. Diese Methode eignet sich für kurze, mittlere und lange Strecken. Einfach: Benötigt nur ein Boot und einen Dorfbewohner! Schnell: Es ist nur etwas langsamer als das Gehen. Es ist viel schneller als jede andere Methode, wenn Sie das Boot zum Wasser bringen können. Nachteile Wendigkeit: Diese Methode kann nur über ein gleiches Weltniveau oder niedriger gehen. Sie können ein Boot nicht nach oben bewegen.

Arbeitsplätze

Diese Methode wird im Allgemeinen verwendet, um einen Dorfbewohner dazu zu bringen, Blöcke nach oben zu bewegen, wenn Sie Boote verwenden. Es wird nicht empfohlen, es für lange Strecken zu verwenden, da es viel langsamer ist als das Gehen (aufgrund des Anhaltens). Um einen Dorfbewohner dazu zu bringen, sich über eine kurze Distanz in eine bestimmte Richtung zu bewegen, Platzieren Sie eine Baustelle in der Nähe. Wenn der Dorfbewohner es bemerkt, geht er zu ihm und wechselt seinen Job. Bei Bedarf wiederholen.

Vorteile Wendigkeit: Dies ist der schnellste und einfachste Weg, einen Dorfbewohner dazu zu bringen, ein höheres Level zu erreichen. Nachteile Geschwindigkeit: Dies ist keine gute Methode, um auch nur einen Dorfbewohner dazu zu bringen, große Entfernungen zu überwinden. Es wird im Allgemeinen nur zusammen mit Booten verwendet.

Schienen

Diese Methode wird im Allgemeinen verwendet, um mehrere Dorfbewohner an einen neuen Ort zu bringen. Es ist sehr produktiv, kann aber kostspielig sein, wenn es um Ressourcen geht. Das Einrichten kann auch mühsam sein. Es ist schwierig, Dorfbewohner in Minecarts zu bringen. Im Allgemeinen ist die beste Methode, den gesamten Eisenbahnweg zu planen, einen Dorfbewohner auf kleinem / begrenztem Raum zu finden und ihn dann zu fangen, bis Sie die Eisenbahn bauen können. Sie könnten auch die Blöcke darunter ausbrechen, aber sie bewegen sich gerne, bevor Sie den zweiten Block brechen können!

Verbunden: Erstellen und Verwenden eines Redstone-Komparators in Minecraft – .-Spielhandbüchern

Loading...

Ein Beispiel dafür sehen Sie im Bild oben. Diese Dorfbewohner waren in … nun … ihrem Zuhause gefangen. Wir haben die Eisenbahn in ihr Haus eingebaut, während sie … was auch immer taten. Im Bild unten küsst einer der Dorfbewohner den anderen zum Abschied auf die Wange, bevor er vom Platz gestellt wird!

Vorteile Geschwindigkeit: Dies ist der schnellste Weg, um Dorfbewohner über große Entfernungen zu bringen (ohne Wasser in der Nähe). Es funktioniert für mehrere Dorfbewohner, und Sie können sie sogar alle nacheinander über die Eisenbahn schicken. Wendigkeit: Mit dieser Methode können Sie Dorfbewohner ohne Verwendung von Baustellen auf höhere Ebenen bringen. Effizient: Diese Methode eignet sich am besten, um mehrere Dorfbewohner in demselben Gebiet an einen anderen Ort zu verlegen. Nachteile Ressourcen: Diese Methode kann kostspielig sein. Sie können jedoch die Schienen brechen, wenn Sie damit fertig sind, um sie wiederzuverwenden. Schwer: Es ist viel schwieriger einzurichten als jede andere Methode. Das Fangen eines Dorfbewohners kann schwierig sein, und das Verlegen der Schienen kann viel Zeit in Anspruch nehmen.

Abgesehen von diesen drei Methoden besteht die einzige andere Möglichkeit, die Dorfbewohner zu bewegen, darin, sie auf einen Pfad zu stoßen! Diese Methode ist jedoch teuer, langsam und schwierig, sodass sie sich im Allgemeinen nicht lohnt.

Möchten Sie Pilze züchten? Lesen Sie unseren Leitfaden zur Herstellung einer automatischen Pilzfarm!

Loading...