War Thunder Update 3.68-Patchnotizen

Aktualisieren 3.68 (2.7.0.19) ist angekommen für Kriegsdonner, und hier ist die vollständige Liste der Änderungen und Korrekturen, die mit diesem Patch hinzugefügt wurden.

Der Schwerpunkt dieses Updates 3.68 liegt ohne Zweifel auf der Modellfixierung, da sowohl Boden- als auch Luftmodelle mit großer Sorgfalt behandelt wurden. Einige der verschiedenen Bugs, die das Spiel bisher geplagt haben, wurden scheinbar behoben und das Team hinter War Thunder hat auch einige Soundaspekte angesprochen. In Bezug auf diese Themen gibt es überall Änderungen und Optimierungen, also schaut gerne unten in der offiziellen Liste der Patchnotizen nach.

War Thunder Update 3.68 (2.7.0.19) Patchnotizen

Bodenfahrzeugmodell, Schadensmodell, Eigenschaften und Waffenänderungen:

Strv 122B PLSS – Ein Fehler, bei dem sich die Bedienelemente für die Optik des Kommandanten zusammen mit dem Optikmodul in der Röntgenansicht des Fahrzeugs drehten, wurde behoben. Ta 152 H-1 – Ein Fehler, der zu fehlenden Texturen im Motorbereich führte, wurde behoben. Ein Fehler, bei dem verbündete Fahrzeuge Druckschaden erleiden, als ob ihre Panzerung ignoriert würde, wenn andere verbündete Fahrzeuge in der Nähe mit einer Sprenggranate getroffen wurden, wurde behoben. Centurion Mk.1 – Ein Fehler, bei dem die Visierkamera des Kommandanten aufgrund eines unfertigen Modells nicht funktionierte, wurde behoben.

Flugzeug- und Helikoptermodell, Schadensmodell, Eigenschaften- und Waffenänderungen:

J6B, Iacobis J8A, SAAB B17B, SAAB B71A, J22-A – Ein fehlerhafter Schuss aus dem Munitionsgürtel „gepanzerte Ziele“ für das 8-mm-Maschinengewehr Ksp m22 mit einer Panzerdurchdringung von 23 mm wurde entfernt. Ein doppelter Gürtel für „Bodenziele“ wurde entfernt. Ein Fehler, der dazu führte, dass die Funktion zum Abfeuern von periodischen Flares nicht funktionierte, wurde behoben.

Klang

Artillerieexplosionsgeräusche wurden verbessert und sind jetzt stärker. Jetzt sind sie bei niedrigeren Frequenzen lauter und werden nicht so leicht von anderen Geräuschen unterdrückt. Die Geräusche beim Abfeuern von Maschinengewehren auf Bodenfahrzeuge wurden verbessert und Schussgeräusche im mittleren Frequenzbereich wurden hinzugefügt. Die Feuerratengeräusche (bis zu 1.000 U/min) für Maschinengewehre wurden korrigiert. Änderungen in den Geräuschen des Maschinengewehrfeuers für Seestreitkräfte, die auftreten würden, wenn die Entfernung zwischen der Waffe und dem Zuhörer zunimmt, wurden deutlicher gemacht. Die Lautstärke der Federung eines Bodenfahrzeugs (während sie nach oben/unten springt) hängt jetzt von der Motorlautstärkeeinstellung des Spielers ab. Die Sprachbenachrichtigung über sich nähernde verbündete Minen und Torpedos während Seeschlachten wurde behoben. Ein Fehler, bei dem die Benachrichtigung über sich nähernde feindliche Torpedos in Seeschlachten zu spät ausgelöst werden konnte, wurde behoben.

Kriegsdonner ist auf PlayStation, Xbox und PC verfügbar. Weitere Informationen zum Spiel finden Sie auf der offiziellen Website gleich hier.

Loading...

– Dieser Artikel wurde aktualisiert am: 4. Juni 2021

SPIELANGEBOTEHol dir jetzt Twitch Prime kostenlos und erhalte Ingame-Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele

Loading...