Verknüpfungen zum Bau einer unterirdischen Basis in Going Medival

Benötigen Sie Hilfe beim Bau eines unterirdischen Raums in Going Medieval? In diesem Handbuch werde ich Tipps zum Bauen unterirdisch in Going Medieval geben. Wie man Höhlen ausgräbt und einen versteckten Raum baut, um wertvolle Ressourcen zu lagern.

Wie baue ich eine unterirdische Basis in Going Medieval?

Die unterirdische Basis ist ein nützlicher Teil der Burg in Going Medieval. Erstens können Sie es verwenden, um Lebensmittel und Ressourcen zu lagern. Lebensmittel verderben weniger, da sie nicht direkter Hitze und Kälte ausgesetzt sind. Zweite Siedler können darin bleiben, um heißes Wetter zu vermeiden. Sie können Betten platzieren und eine unterirdische Basis mit mehreren Ebenen bauen. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um eine unterirdische Basis in Going Medival zu bauen.

Beginnen Sie mit dem Bau eines kleinen Hauses über dem Boden. Es wird als Eingang zur unterirdischen Basis dienen. Das erste, was Sie brauchen, ist eine Treppe. Andernfalls können die Siedler nicht eintreten, bauen Sie zuerst den Boden ab, um Treppen zu bauen. Benutze die Spitzhacke, um 3 Blöcke in einer Reihe abzubauen und platziere eine Reihe von Holztreppen. Sie können dann mehr abbauen, um verschiedene Ebenen von Räumen zu bauen. Sie können eine Ebene nach unten gehen, um die unterirdische Basis zu erweitern.

Drücken Sie Z oder X, um die aktuell sichtbare Ebene in Going Medieval anzuzeigen. Durch Drücken der STRG-Taste können Sie die Höhe der Ebenen optimieren. Ein starkes Fundament ist erforderlich, um die Integrität der unterirdischen Basis zu erhalten. Verwenden Sie Holzbalken, um das Dach und die Wände zu stützen, sonst fällt das Dach herunter und zerstört die Basis. Jeder Holzbalken kostet etwa 15 Woods. Setzen Sie ein Team von Siedlern ein, um die nahe gelegenen Bäume zu fällen.

Wichtige Tipps zum Bau einer unterirdischen Basis:

Loading...

Platzieren Sie zuerst eine Tür und eine Treppe. Verwenden Sie Holzbalken im Abstand von drei Ziegeln, um das Dach zu stützen. Vermeiden Sie den Ausbau der unterirdischen Räume ohne Unterstützung. Sonst stürzt das Dach ein. Stellen Sie die Lebensmittel auf Stufe 3.0 ein, die Temperatur ist am besten genug, um das Verrotten der Lebensmittel zu reduzieren. Du kannst bis Level 5.0 aufbauen. Stellen Sie während der kalten Jahreszeit einen Kamin auf, um ein Einfrieren der Siedler zu vermeiden. Die unterirdische Basis ist am besten, um Siedler vor der Sommerhitze zu schützen.

Die obigen Tipps werden Ihnen definitiv helfen, eine unterirdische Basis in Going Medieval zu bauen. Auch wenn Sie das Gelände räumen möchten, lesen Sie dies, um Gebäude in Going Medieval zu zerstören. Es gibt einige Tipps für Anfänger, die Sie durchgehen können, um ein wenig mehr über dieses Spiel zu erfahren.

Loading...