Teilnehmer der Gamescom 2021 enthüllt | Angriff des Fanboys

Das größte europäische Videospiel-Event – Gamescom – findet dieses Jahr am 26. und 27. August ausschließlich in digitaler Form statt. Die Veranstaltung wird am Vortag, am 25. August, mit einer Show eröffnet, in der neue und kommende Spiele vorgestellt werden. Nun wurde bekannt, welche Unternehmen an der Veranstaltung teilnehmen werden, sodass wir ungefähr wissen, was uns erwartet.

Kurz gesagt, zu den bestätigten Unternehmen, die ihre Spiele auf der diesjährigen Gamescom ausstellen werden, gehören derzeit die folgenden:

505 Spiele Activision Blizzard Bandai Namco Bethesda Electronic Arts Koch Media Sega Europe Team17 Ubisoft Wargaming Xbox

Wie Sie sehen können, sind Nintendo und PlayStation zwei bedeutende abwesende Unternehmen. Für letztere ist dies nicht verwunderlich, da Sony seit mehreren Jahren nicht mehr auf Gaming-Event-Shows auftritt. Wir erwarten nicht, ihre exklusiven Produkte bei der Gamescom-Präsentation im August zu sehen, aber es wird gemunkelt, dass Sony eine eigene separate Präsentation haben wird, die ebenfalls im August vor der Gamescom stattfinden wird.

Loading...

Was die anderen Teilnehmer betrifft, so präsentierten die meisten ihre Spiele vor einem Monat auf der E3-Convention. Daher erwarten wir von der diesjährigen Gamescom nicht viele Ankündigungen neuer Spiele, sondern meist einige Gameplays oder Trailer der bereits angekündigten Spiele.

Was ist also von der diesjährigen Gamescom-Veranstaltung zu erwarten? Auf ihrer offiziellen Website heißt es, dass es sich um eine vollständig digitale Veranstaltung handelt, die für alle kostenlos sein wird. Wir werden auch Opening Night Live wieder haben, in Zusammenarbeit mit Geoff Keighley, den ihr vielleicht vom diesjährigen Summer Game Festival und einigen E3-Konferenzen kennt. Darin heißt es auch, dass wir in diesem Jahr eine überarbeitete und deutlich verbesserte Benutzeroberfläche, anpassbare Zeitpläne, zahlreiche Livestreams, Events, Shows und Informationen zu allen games- und gamescom-Partnern bekommen.

Loading...