Square Enix gibt neue Details zum Final Fantasy I-VI Pixel Remaster bekannt

Square Enix hat auf seiner Website einen brandneuen Abschnitt rund um den Final Fantasy I-VI Pixel Remaster veröffentlicht. Dieser Abschnitt dient als Frage und Antwort, die viele neue Details mit sich bringt, die wir vorher nicht kannten. Die Pixel Remasters wurden erst letzten Monat bei den Square Enix Presents angekündigt.

Der erste und bemerkenswerteste Kommentar in den Fragen und Antworten lautet, dass Square die Pixel Remaster-Sammlung auf andere Plattformen bringen wird, wenn genügend Nachfrage besteht. Wir glauben, dass die Nachfrage besteht, dass diese Titel auf verschiedene Plattformen übertragen werden, da es allein aus diesem Grund direkt nach der Veröffentlichung der Sammlung massive Gegenreaktionen gab. Die Titel selbst bringen jeweils brandneue Charakter-Sprites mit, die von Kazuko Shibuya erstellt wurden. Was die Hintergrundmusik betrifft, hat Nobuo Uematsu alles neu arrangiert, was dies zu einem großartigen Leckerbissen für jeden Fan der Musik von Final Fantasy macht. Beim Thema Sound wurden auch Soundeffekte optimiert und reproduziert.

Der Final Fantasy Pixel Remaster wird nur zum Start auf Steam und Mobile verfügbar sein, und Square hat bestätigt, dass die Spiele sowohl Tastatur als auch Controller unterstützen, sodass Spieler die Möglichkeit haben, nach Belieben zu spielen. Zu den weiteren Neuzugängen gehören eine Liste von Monstern namens Monster Book, mit der Sie eine Liste aller Feinde führen und sie auf der Karte markieren können, eine Musikgalerie zum Abspielen der gesamten Musik im Spiel und eine Bildergalerie mit vielen Illustrationen zum Titel. Dies alles sind willkommene Ergänzungen des Remasters für jeden Titel, die den Spielern die Möglichkeit geben, die Musik und Kunst dieser Klassiker durch die verschiedenen Galerien zu genießen und zu schätzen.

Besonderer Dank geht an Nibellion für die Zusammenstellung all der neuen Informationen Hier. Hoffentlich finden diese Pixel-Remaster eher früher als später ihren Weg auf andere Plattformen! Wir würden uns freuen, diese auf dem Nintendo spielen zu können Switch oder PlayStation 5, vor allem mit all den Verbesserungen, die die Remaster mit sich bringen.

Loading...

Loading...