So starten Sie Sims 4: Cottage Living

Das Die Sims 4: Cottage Living DLC-Paket ist da und gibt dir die Möglichkeit, deine Lieblings-Sims aus der Großstadt zu nehmen, um auf dem Land zu leben. Sie können sich um eine große Auswahl an Tieren wie Hühnern und Kühen kümmern, sodass Sie Ihre eigenen Zutaten für das Kochen in Ihrer Küche anbauen und eine riesige Farm voller Tiere bauen können, mit denen Sie sich anfreunden können. Für viele dieser Funktionen musst du eine bestimmte Nachbarschaft in Sims 4 besuchen, um dies zu ermöglichen, und du musst den Cottage Living DLC ​​kaufen. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie die Erweiterung Sims 4: Cottage Living starten.

Bevor Sie mit der Erweiterung beginnen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie den Artikel im Origin Store oder im EA Play Store gekauft haben. Beides sind gültige Orte, an denen du sie kaufen und mit deiner Kopie von Die Sims 4 verwenden kannst, vorzugsweise auf derselben Plattform. Nachdem Sie dies bestätigt haben, empfehlen wir Ihnen auch, eine fertige Sims-Familie zu haben, oder Sie können eine auswählen, die Sie vor dem Cottage Living-Update erstellt haben.

Nachdem Sie dies getan haben, möchten Sie bei der Auswahl der Community, in der Ihre Sims-Familie leben soll, die Henford-On-Bagley-Welt auswählen. In dieser Welt können Sie aus drei verschiedenen Gemeinschaften wählen, in denen Sie Ihr Haus beginnen und Ihr Farmleben beginnen können. In jeder der Gemeinden wird es ein einziges Grundstück geben, dem Sie beitreten können, wobei das Grundstück in Old New Henford ein völlig unbebautes Grundstück ist, so dass Sie die Möglichkeit haben, ein ganzes Haus von Grund auf zu bauen. Die Grundstücke in The Bramblewood und Finchwick haben beide Standorte, die bereits über ein Hausfundament verfügen.

Screenshot von .

Loading...

Sobald deine Sims-Familie eingezogen ist und du damit anfängst, deine Sachen auszupacken, dich einzurichten und die nächste Farm aufzubauen, um deine kommenden Kühe und Lamas unterzubringen.

Der Beitrag How to start Sims 4: Cottage Living erschien zuerst auf ..

Loading...