So installieren Sie Minecraft Resource Packs

Eines der größten Dinge an Minecraft ist, wie anpassbar es ist. Ob durch Mods, Adventure Maps und natürlich Resource Packs. In Minecraft Java Edition gibt es drei Hauptmethoden zum Installieren eines Resource Packs (ursprünglich als Texture Pack bezeichnet). Zwei sind permanent und haben das gleiche Endziel, während das letzte etwas vorübergehend ist, aber von einem bestimmten Ort aus zugänglich ist. Schauen wir uns alle drei Methoden an.

Automatische Installation über das Einstellungsmenü

Screenshot über emagtrends

Um Ihr Resource Pack zu installieren, gehen Sie zum Menü Optionen und klicken Sie auf Resource Packs. Sie können Ressourcenpakete finden, die Sie online herunterladen oder lernen können, wie Sie Ihre eigenen erstellen. Um ein Paket hinzuzufügen, nehmen Sie den Ordner oder den Zip-Ordner und ziehen Sie ihn in das Minecraft-Fenster, wenn Sie sich auf diesem Bildschirm befinden. Dadurch wird das Resource Pack automatisch zu Ihrer Liste hinzugefügt. Sobald Sie das Paket hinzugefügt haben, sollten Sie es in Ihrem Resource Pack-Menü sehen. Verschieben Sie es von Verfügbar zu Ausgewählt, um das Paket zu verwenden.

Siehe Hot New Gaming Releases bei Amazon

Sie können entweder das Standardpaket entfernen oder es dort behalten. Wenn Sie es darunter lassen, sehen fehlende Texturen aus dem neuen Paket nur standardmäßig aus. Es ist gut, es dort ausfallsicher zu halten.

Hinweis: Wenn Sie das Resource Pack herunterladen, wird es höchstwahrscheinlich komprimiert. Wenn Sie es überhaupt nicht bearbeiten möchten, müssen Sie es nicht entpacken. Wenn Sie etwas im Paket ändern möchten: Extrahieren Sie alles daraus und erstellen Sie stattdessen einen normalen Ordner. Dies ist optional und nur für Spieler, die Änderungen an einem Paket vornehmen möchten.

Manuelle Installation über Windows Explorer

Screenshot über emagtrends

Diese Methode ist der obigen sehr ähnlich und endet auf die gleiche Weise. Der einzige Unterschied, wenn Sie das Spiel nicht öffnen müssen, um diese Methode zu verwenden. Öffnen Sie stattdessen das Startmenü und suchen Sie nach% appdata%. Klicken Sie auf den Ordner, der angezeigt wird, und öffnen Sie den Ordner .Minecraft. Öffnen Sie dann den Ordner ‘resourcepacks’. Dadurch wird der Ordner auf Ihrem PC geöffnet, in den Sie ein heruntergeladenes Ressourcenpaket ablegen müssen. Verschiebe das Paket in diesen Ordner und es wird dasselbe bei der Methode im Spiel tun, ohne das Spiel zu öffnen. Wenn Sie das Spiel wie bei der vorherigen Methode als Nächstes öffnen, verschieben Sie das Paket im Menü “Ressourcenpaket” von “Verfügbar” in “Ausgewählt”, um das Paket zu verwenden.

Loading...

Temporäre Installation für Server

Screenshot über emagtrends

Einige Minecraft-Server unterscheiden sich stark von den beiden anderen Methoden und haben Ressourcenpakete speziell für diesen Server eingebaut. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie vorher nichts tun oder eine der oben genannten Methoden, wenn Sie nur dieses einzelne Paket wünschen. Laden Sie stattdessen den betreffenden Server und Sie sollten aufgefordert werden, zu entscheiden, ob Sie das benutzerdefinierte Ressourcenpaket des Servers laden möchten oder nicht. Sagen Sie “Ja”, um es zu aktivieren. Es sollte jedes Mal geladen werden, wenn Sie diesen Server von einem hinzugefügten Server aus betreten, oder Sie werden jedes Mal über eine direkte Verbindung dazu aufgefordert.

Der Beitrag So installieren Sie Minecraft Resource Packs wurde zuerst auf emagtrends veröffentlicht.

Loading...