So beheben Sie das .blem „Nicht genug Waren zum Verkaufen“ in Cities Skylines

Beim Spielen von Cities: Skylines kann es sehr ärgerlich sein, die Fehlermeldung “Nicht genug Waren zum Verkaufen” zu erhalten. Dies ist ein Hinweis darauf, dass Ihre Industrie und damit auch Ihre Stadterweiterung ernsthaft in ihrer .duktivität untergraben wird. Also, wie repariert man es?

Steigern Sie Ihre Branche

Handelsbezirke benötigen Waren, um sie an Ihre Bürger zu verkaufen. Wenn Sie kein Gewerbegebiet haben oder Ihr Gewerbegebiet sehr klein ist, werden Sie wahrscheinlich hauptsächlich Ihre Waren importieren. Der Import von Waren kann die Kosten für Waren erhöhen, sodass Gewerbegebiete kleinere Mengen kaufen. Die Import-LKWs und andere Fahrzeuge liefern möglicherweise auch nicht schnell und reichlich genug, um die Bewohner zufrieden zu stellen.

Um dies zu beheben, sollten Sie auf Ihrer Karte Platz für ein großes Industriegebiet schaffen. Wenn Sie Ihr Industriegebiet vergrößern oder schaffen, achten Sie auf Verschmutzung, da diese Zone viel produziert. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie genügend Einwohner mit niedrigem Bildungsstand haben, um die Jobs zu bearbeiten.

Verbunden: Die besten Möglichkeiten, in Städten Geld zu verdienen: Skylines

Transport prüfen

Wenn Sie sich entscheiden, auf einem bestimmten Niveau weiter zu importieren, müssen Sie sich Ihren Transport ansehen. Der größte Bereich, auf den man achten sollte, sind Autobahnen. Lastwagen transportieren Fracht über Ihre Autobahnen, um sie zu liefern. Stellen Sie sicher, dass alle Bereiche Ihrer Autobahn frei von Verkehr oder anderen Abschreckungen sind. LKWs werden nicht immer Ihren Haupteingang benutzen, also schauen Sie überall auf der Karte nach.

Sie sollten die gleiche Überprüfung für Boote, Züge und andere Transportmittel durchführen. Sobald alles reibungsloser läuft, sollten Sie sehen, dass sich der Fehler „Nicht genug Ware“ von selbst löst.

Loading...

Möchten Sie mehr über Cities: Skylines erfahren? Schau dir in . Game Guides an, wie du mehr Arbeiter in Cities: Skylines bekommst.

Loading...