Ragnarock hämmert sich aus dem Early Access heraus

Die einfachsten Werkzeuge sind in der Regel die am schwierigsten zu beherrschenden. Ein Messer ist ein Metallkeil mit einer scharfen Seite, während eine Gitarre eine hohle Kiste mit Saiten über der Oberseite ist, und die Leute brauchen Jahrzehnte, um ihre Fähigkeiten zu verbessern. Das ist sicher ein wenig reduziert, aber der Punkt ist, dass die Einfachheit eines Geräts umgekehrt proportional zur Komplexität einer guten Verwendung ist. Drums sind nicht anders, da sie kaum mehr als ein Hohlzylinder mit einer straffen Bespannung sind, den Sie mit einem Stock schlagen, aber das Beherrschen komplexer Beats wird nie eine einfache Aufgabe sein. In Ragnarock werden Sie ein VR-Wikinger, der die Schiffstrommeln schlägt, um Ihre Ruderer zum Rudern zu bringen und durch die kalten Gewässer von der Heimatküste bis zu den Toren von Walhalla zu rasen. Die Musikrunen fliegen im üblichen Rhythmus-Gaming-Stil über die Strecke, und Sie müssen die vier Trommelfelle rechtzeitig schlagen, um die Musik zu hämmern.

Loading...

Ragnarock ist jetzt seit etwa sieben Monaten im Early Access und fügt neue Songs zu einem Viking-geeigneten Soundtrack hinzu, der auf seine aktuelle Liste von 30 Songs angewachsen ist. Mit der heutigen Veröffentlichung wird Steam Early Access abgeschlossen, aber in “ein paar Tagen” ist auch eine Quest 2-Version auf dem Weg. Auf Schlagzeug zu hämmern ist immer eine gute Zeit, und während VR möglicherweise das Feedback des Schlagens auf den Rockband-Schlagzeugen fehlt, macht es dies mit einer Hardware-Lösung wett, die tatsächlich erhältlich ist. Fügen Sie ein Killer-Wikinger-Thema, einen einzigartigen Soundtrack mit mehreren Schwierigkeitsgraden und einige fantastische Umgebungen hinzu und Ragnarock verspricht, ein Schlagzeugspiel zu werden, in dem Sie seine schweren Rhythmen zum Ruhm von Walhalla schlagen können.

Loading...