Was hätte sein können: unbenutzter Fortnite-POI in alten Spieledateien

 

Fortnite Battle Royale war fast ein zufälliger Erfolg von Epic Games. Sie nahmen einen glanzlosen Tower Defense-Shooter mit, der ein Nischenpublikum hatte, und bauten ihn in eines der größten Videospiele aller Zeiten ein. Sie mussten lediglich ein Battle-Royale-Format hinzufügen.

In Kapitel 1, Staffel 1, war der Battle Royale-Teil des Spiels noch brandneu. Viele Streamer hingen immer noch an PUBG und H1Z1, während einige Pioniere zu Fortnite sprangen, um ihr Tempo zu ändern.

Während dieser Zeit experimentierte Epic mit neuen Ideen. Ein Fortnite-Spieler kehrte in die alten Spieledateien der Version 1.8 zurück und fand etwas, das nie ins Spiel kam: Athena_Faceoff.

Die Gegend sieht aus wie eine Kombination aus den ungenannten Fabriken außerhalb von Dusty Depot und dem Hallenfußballstadion, das Epic schließlich für die zweite Staffel hinzugefügt hat. Das Bild allein ist genug, um Ihnen Nostalgie zu bereiten, wenn Sie die alten Straßen, Bäume und Gras sehen.

Einige der Leute in den Kommentaren haben die Theorie aufgestellt, dass dies ein ausrangierter Spielmodus von Epic gewesen sein könnte. Der Entwickler behauptet, immer PvP-Ambitionen für Fortnite gehabt zu haben, und einige haben sogar vorgeschlagen, die Spielmodi “Capture the Flag” oder “Team Deathmatch” in Betracht zu ziehen.

Die alte Karte war in den Spieldateien mit dem Codenamen “Athena” versehen, während die neue “Apollo” heißt. Es gibt also keine Hinweise darauf, dass dieser Ort in zukünftigen Updates hier sein wird. Es ist cool, darüber nachzudenken, was hätte sein können, wenn Sie auf ein altes Design zurückblicken.

Im Moment können wir uns nur auf Kapitel 2, Staffel 2, freuen. Sie können feststellen, dass die Dinge ein wenig veralten, wenn ein Beitrag über ein altes Fortnite-Update fast 1.000 Upvotes für den Subreddit r / FortniteBR erhält, aber hier sind wir.

Loading...
Loading...