Pokemon GO Ho-Oh-Zähler-Leitfaden

Da die Liste der Pokémon und die Anzahl der Pokémon-Typen wächst, kann es eine Herausforderung sein, mit der Interaktion der einzelnen Typen Schritt zu halten. Vor allem, wenn Sie hauptsächlich Pokemon GO spielen und nicht mit Mainline-Raten wie Pokemon Espada & Escudo Schritt gehalten haben. Die gute Nachricht ist, dass wir hier sind, um zu helfen. In diesem Leitfaden werden wir uns Ho-Oh speziell ansehen und einige Zähler hervorheben, wenn Sie in der Offensive sind.

Mehr Pokémon:

Pokemon GO Ho-Oh-Zähler

Wie jeder Spieler Ihnen sagen kann, ist Ho-Oh einer der besten Verteidiger in Pokemon GO. Das bedeutet, dass Sie mit einem Pokémon gut ausgerüstet sein müssen, um es zu kontern. Wir haben ein paar Empfehlungen für Sie, hoffentlich steht Ihnen eine davon zur Verfügung.

Hippodon: Am besten mit Thunder Fang/Ice Fang und Weather Ball.
Manektrisch: Mit Charge Beam und Wild Charge.
Tangrows: Mit Befall und Steinschlag.
Kingdra: Mit Wasserfall/Wasserpistole und Hydropumpe.
Blaziken: Zähler und Steinkante. Nicht das Ende der Welt, wenn Sie Fire Spin haben, aber das ist weniger effektiv.

Wenn Sie keines davon haben, keine Sorge, nehmen Sie einfach jeden mit Rock-, Elektro- oder Wasserbewegungen mit; Rock ist der tödlichste der drei. Versuchen Sie, alle Pokémon zu vermeiden, die Käfer, Stahl, Gras, Eis oder Kämpfe sind, da sie für die häufigsten Ho-Oh-Moves schwach sind. Werfen Sie also Bulbasaur, Tangela oder andere grasbewachsene Freunde nicht weg, da sie wahrscheinlich knusprig verkohlen.

Über Ho-Oh

Warum ist Ho-Oh so gut? Nun, es ist super widerstandsfähig gegen Boden, Feuer, Stahl, Kämpfe und Feenbewegungen. Es hat auch einen regelmäßigen Widerstand gegen Gras- und Insektenbewegungen. Das ist eine Menge Schadensreduzierung!

Halten Sie Ausschau nach Einäschern und Brave Bird, da dies allgemein als die beste Zugkombination angesehen wird, egal ob der Vogel in der Offensive oder in der Verteidigung ist. Ho-Oh ist ein großartiges Allround-Pokémon.

Loading...

Wenn Sie versuchen, Ho-Oh in einem Raid zu bekämpfen, können Sie möglicherweise ein Level 1 solo spielen, aber alles andere als das und Sie benötigen wahrscheinlich zwischen zwei und sechs Helfer. Behaltet also Raids in der Nähe im Auge und schaut vorbei, um zu sehen, ob jemand in der Nähe ist, um zu helfen!

Fangen Sie es selbst ein? Sie müssen die Premiere-Bälle verwenden, die Sie durch das Besiegen erhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie diese vor jedem Wurf mit Golden Razz Berries kombinieren, um Ihre Chancen zu erhöhen. Ohne diese ist die Fangquote miserabel. Versteh mich nicht falsch, es ist immer noch schwer zu fangen, aber ohne diese wirst du kämpfen. Es kann mehr als ein paar Versuche dauern, um erfolgreich zu sein, also stellen Sie sicher, dass Sie mit vielen Heiltränken ausgestattet sind. Stellen Sie nur sicher, dass Ho-Oh auch in Raid-Kämpfen verfügbar ist. Die Spielzyklen, welche Pokémon zu einem bestimmten Zeitpunkt verfügbar sind, halten Sie also Ausschau, wenn sich der Raid-Boss-Pool ändert.

Loading...