Paradox lässt Hardsuit Labs als Vampir fallen: The Masquerade Bloodlines 2 Developer

Nach zwei Verzögerungen und dem Verlust wichtiger Mitglieder seines Schreibteams hat Vampire: The Masquerade Bloodlines 2 seinen bislang größten Rückschlag erlitten, da der Verlag Paradox Interactive Pläne angekündigt hat, Hardsuit Labs als Hauptentwickler zu streichen, und dabei „Änderungsbedarf“ angeführt hat. ”

Es wurde auch bestätigt, dass Vorbestellungen für das Spiel vorübergehend storniert wurden, während zukünftige Schritte berücksichtigt werden. Der Publisher besteht jedoch weiterhin darauf, dass die Entwicklung des Spiels fortgesetzt und wie geplant gestartet wird.

Der heutige Brief lautet teilweise:

„… Wir haben die schwere Entscheidung getroffen, dass Hardsuit Labs die Entwicklung von Bloodlines 2 nicht mehr leiten wird – was auch bedeutet, dass wir 2021 nicht wie zuvor geplant veröffentlichen werden. Da wir derzeit keinen neuen Veröffentlichungstermin mitteilen können, haben wir uns auch entschlossen, Vorbestellungen vorerst nicht mehr anzunehmen. “

Die Nachricht folgt mehreren Verzögerungen und zuletzt dem Abgang der beiden Hauptautoren des Spiels, Brian Mitsoda und Ka’ai Cluney.

Loading...

Vampire: The Masquerade Bloodlines 2 ist die lang erwartete Fortsetzung des klassischen Action-Rollenspiels von 2004. Es wurde erstmals im Jahr 2019 angekündigt, später jedoch zweimal verschoben. Zuletzt mit einem vorläufigen Startfenster von 2021. Es bleibt abzuwarten, ob das Spiel dieses Jahr noch ausgeliefert werden kann, obwohl dies unwahrscheinlich erscheint.

Der Beitrag Paradox Drops Hardsuit Labs als Vampir: Der Entwickler von Masquerade Bloodlines 2 erschien zuerst auf emagtrends.

Loading...