Outriders: Wie man Yagak Final Boss Fight besiegt

Du hast es endlich geschafft. Nach stundenlangem Sprengen durch verdorbene Aufständische, ausgehungerte Aliens und wilde Angreifer treten Sie gegen Ihren letzten Gegner an. Das einzige Problem ist, dass er Ihnen eine verdammt große Herausforderung stellt, was dazu führt, dass Sie Hilfe benötigen, um dies herauszufinden wie man Yagak im letzten Bosskampf der Outriders besiegt.

Zum Glück für Sie haben wir diesen Kriegsherrn bereits in eine feine rote Paste geschlagen und die idealen Strategien gefunden, um ihn auszuschalten. Im Folgenden finden Sie eine detaillierte Anleitung zur Vorbereitung auf den Kampf, zum Umgang mit jeder Phase und vieles mehr.

Wie man den Yagak Final Boss Fight in Outriders besiegt

Bevor Sie sich mit den wichtigsten Strategien befassen, sollten Sie zunächst sicherstellen, dass Sie für den Kampf richtig gerüstet sind.

Zu Beginn solltest du deinen Charakter auf Stufe 25 oder höher haben. Dies stellt sicher, dass Sie über so viele mächtige Fähigkeiten wie möglich verfügen und dass Ihre Gesundheit und Anomaliekraft hoch genug sind, um mit dem Boss fertig zu werden.

Wenn Sie Erfahrung mit Schützen haben, können Sie möglicherweise auf einer niedrigeren Ebene am Kampf vorbeischlüpfen, aber ansonsten ist dies eine ziemlich feste Anforderung.

Sie möchten auch, dass mindestens eine Offensiv- und eine Defensivfähigkeit auf Ihre Hotkeys angewendet werden. Auf diese Weise können Sie den Boss mit Angriffen hämmern, während er verwundbar ist, und während er angreift, können Sie sich entsprechend schützen oder heilen. Yagak ist jedoch nicht anfällig für die meisten Statuseffekte. Priorisieren Sie daher offensive Fähigkeiten, die sich nicht zu sehr auf den Status stützen und guten Grundschaden verursachen.

Wenn Sie beispielsweise als Pyromant spielen, möchten Sie Vulkanrunden als Angriffsfertigkeit festlegen und die Flammen als Verteidigungsfertigkeit füttern. Ersteres verstärkt den Angriff jeder Kugel, die Sie abfeuern. Letzteres ermöglicht es Ihnen, Yagak die Gesundheit zu entziehen, wenn Sie in einer Notlage sind, und Sie vom Sterben abzuhalten.

Basierend auf unseren Erfahrungen haben wir für jede Klasse einige der besten Fertigkeitskombinationen zusammengestellt.

.twinfiniteTableCol, .twinfiniteTable tr th {padding: 10px 2%! wichtig; Schriftgröße: 400; Rand: fest 2px #efefef; } .twinfiniteTableCol {Schriftgröße: 1rem; } .twinfiniteTable tr th {Schriftgröße: 1.3rem; } .twinfiniteTable {Rand oben: 15px; Rand-unten: 15px;} .tableCenter {}

Fähigkeiten, die gegen den Endgegner eingesetzt werden können

ClassOffensive AbilityDefensive Ability TechnomancerBlighted TurretFixing Wave PyromancerVulkanische RundenFeed the Flame TricksterTwisted RoundsHunt the Prey DevastatorEndless MassGolem

Schließlich möchten Sie die bestmögliche Ausrüstung haben. Stellen Sie dazu Ihre Weltstufe auf die höchste Stufe ein, die Sie in einem Bereich Ihrer Wahl handhaben und schleifen können. Wenn Sie bereits an den Endgegner gebunden sind, können Sie eine frühere Story-Mission aus dem Hauptmenü wiederholen, um sie zu verlassen und vergangene Bereiche erneut zu betreten.

In Kürze sollten Sie eine Ausrüstung haben, die eine anständige Seltenheit und Stufe darstellt. Sie können auch jedes gewünschte Stück über Dr. Zahedi in Ihrem Camp modifizieren, um deren Stärke weiter zu stärken.

Sobald diese Bedingungen erfüllt sind, sind Sie fertig. Machen Sie sich auf den Weg zur letzten Boss-Begegnung und gehen Sie durch die Haupttür.

Wie man Yagaks erste Phase besiegt

Der letzte Bosskampf der Outriders beginnt damit, dass Yagak in der Arena schwebt. Er wird eine Vielzahl von veränderten Fähigkeiten einsetzen, um dich mit Angriffen zu hämmern und sich selbst zu schützen.

Die häufigsten Fähigkeiten, die er einsetzen wird, sind das Beschwören von zwei stationären Kugeltürmen und das Zerschlagen des Bodens mit einem riesigen Anomalie-Tentakel. Zwischen diesen Angriffen wird er auch eine Energieexplosion abfeuern, sich Ihnen nähern und eine AOE-Explosion in seiner unmittelbaren Umgebung einsetzen und eine Gravitationskraft abfeuern, die nach einem bestimmten Punkt detoniert.

Um das Ganze abzurunden, schützt er sich gelegentlich mit einer Barriere, während er eine Druckwelle vorbereitet, die in einer geraden Linie vor ihm durch den Boden reißt.

Bleib in Bewegung und halte dich gerade weit genug von Yagak entfernt, dass deine Fähigkeiten ihn immer noch treffen werden. Zerstöre die Türme, die er erzeugt, sobald sie erscheinen, um die Anzahl der Projektile zu verringern, die du vermeiden musst.

Beobachten Sie den Boden auf Anzeichen dafür, wo sein Angriff ebenfalls landen wird. Jeder ist ziemlich offensichtlich telegrafiert und sollte nicht zu schwer zu vermeiden sein, indem man schnell rollt oder aus dem Weg sprintet.

Zum Beispiel kann der Tentakelangriff vermieden werden, indem man sich zur Seite seiner AOE rollt, während die Gravitationszugbewegung durch Sprinten oder Wegrollen vermieden werden kann, bis sie explodiert.

Warten Sie, bis er Sie mit seinem AOE-Angriff angegriffen hat, oder bereiten Sie einen Zug vor, ohne dass seine Barriere hoch ist. Wenn dies geschieht, lege dich mit deiner offensiven Fähigkeit und deinem Gewehrfeuer in ihn und weiche jeglichen Angriffen aus, mit denen er dich schlagen will. Wenn er Sie trifft, wenden Sie eine Verteidigungsfähigkeit an, um Ihre Wache zu stärken, oder verwenden Sie eine Heilfähigkeit, um den verursachten Schaden rückgängig zu machen.

Spülen und wiederholen, und bald endet seine erste Phase. Sie werden dann in eine kurze Phase des Kampfes gegen einige grundlegende Feinde versetzt, wonach Sie zur zweiten Phase von Yagaks Kampf gelangen.

Loading...

Wie man Yagaks zweite Phase in Outridern besiegt

Die zweite Phase von Yagaks letztem Bosskampf in Outriders ist etwas schwieriger zu schlagen. Zusätzlich zu seiner Reihe von veränderten Fähigkeiten wird er nicht mehr herumschweben und stattdessen aggressiv mit Nahkampfangriffen mit seinen Kettenpeitschen auf dich losgehen.

Er wird versuchen, dich mit diesen Peitschen mit neuen Fähigkeiten anzugreifen. Er wird mit einem harten Schlag direkt vor sich hinschlagen, seine Peitschen für einen riesigen AOE-Angriff herumschwingen und den Boden in einer Kreuzform zerschneiden, wobei er den Teil des Bodens zur Explosion bringt, den er nach einer bestimmten Zeit trifft . Dies sind zusätzlich zu den anderen Fähigkeiten, die er in der ersten Phase eingesetzt hat und die er auch hier einsetzen wird.

Glücklicherweise sind diese Angriffe genauso telegrafiert wie die aus der ersten Phase. Als solche sind sie leicht zu vermeiden, solange Sie auf seine Bewegungen achten und den Boden auf die AOE der Fähigkeiten achten.

Bewegen Sie sich im Kreis weiter auf dem Schlachtfeld, während Sie seinen Angriffen angemessen ausweichen. Wenn er Türme beschwört, zerstöre sie so schnell wie möglich und konzentriere deine Aufmerksamkeit wieder auf Yagak. Wenn er anfängt, einen Zug aufzuladen, ohne dass seine Barriere aktiviert ist, zünde ihn mit offensiven Fähigkeiten und Kugeln an.

Nachdem ein gewisser Teil seiner Gesundheit aufgebraucht ist, wird er sich in eine Barriere stürzen und einige grundlegende Feinde herbeirufen, um ihn zu bedecken. Sobald sie alle in der Arena sind, wird er die Barriere verlassen und mit ihnen zusammenarbeiten, um dich zu überwältigen.

Wenn dies geschieht, kreisen Sie in weiten Schleifen um sie herum, während Sie die grundlegenden Feinde so schnell wie möglich töten. Sie sollten mit einfachen Schüssen untergehen, also speichern Sie Ihre Fähigkeiten, um Yagak später zu treffen. Wenn alle grundlegenden Feinde erledigt sind, kehren Sie zu der Strategie zurück, mit der Sie Yagak alleine bekämpfen können.

Spülen und wiederholen, und bald wird der Endgegner des Spiels vor Ihnen fallen.

Hoffentlich hat sich das geklärt wie man Yagak im letzten Bosskampf der Outriders besiegt. Weitere Informationen zum Spiel finden Sie in unserem guía-Wiki oder in den entsprechenden Artikeln weiter unten.

Der Beitrag Outriders: How to Beat Yagak Final Boss Fight erschien zuerst auf emagtrends.

Loading...