Outriders: Beste Soloklasse

Outriders hat vier verschiedene Klassen, jede mit ihren eigenen Fähigkeiten. Der Devastator ist auf Nahkämpfe spezialisiert, der Trickster greift lieber aus den Schatten an, der Pyromancer verwendet tödliches Feuer, um die Menge zu kontrollieren, und der Technomancer kann verheerende Statuseffekte anwenden. Wenn Sie hier sind, sind Sie wahrscheinlich nicht besonders daran interessiert zu sehen, wie all diese Klassen interagieren. In der Tat fragen Sie sich wahrscheinlich, was die Die beste Soloklasse ist in Outriders So können Sie ohne die Hilfe anderer Spieler problemlos auf Henoch überleben.

Folgendes müssen Sie wissen.

Beste Soloklasse in Outridern

Beginnen wir damit, dass jede Klasse in Outriders in der Lage ist, das Spiel von Anfang bis Ende ohne die Hilfe anderer Spieler zu beenden. Sicher, einige haben es leichter als andere, aber letztendlich empfehlen wir, die Klasse zu spielen, die Ihnen mehr Spaß macht oder macht, als sich zu viele Gedanken darüber zu machen, was die beste Soloklasse ist.

Wenn Sie jemals Schwierigkeiten haben, können Sie jederzeit die Weltrangliste senken, wodurch das Spiel unabhängig von Ihrer Klasse leichter zu handhaben ist.

Sie sind jedoch hierher gekommen, um eine Antwort auf eine Frage zu erhalten. Ihre Erfahrung mag variieren, und natürlich wird unsere Antwort subjektiv sein, aber unsere Wahl für die beste Soloklasse in Outriders (zumindest zum Start) muss die sein Zerstörer.

Ein Grund dafür ist Golem, seine äußerst starke und mächtige Verteidigungsfähigkeit.

Ohne Modifikationen oder Upgrades reduziert diese Fertigkeit den ankommenden Schaden acht Sekunden lang um satte 65%. Dies scheint nicht sehr lange zu dauern, aber es ist definitiv genug Zeit, um sich an einen sicheren Ort zu bringen, wenn Sie sich an einem schlechten Ort befinden, oder um einige Feinde zu töten, um Ihre Gesundheit wiederherzustellen.

Mit dem Mod “Golem des Todes” kannst du den Golem für jeden getöteten Feind um zwei Sekunden verlängern, sodass du noch länger nahezu unverwundbar bleibst.

Zerstörer erhalten außerdem Zugriff auf Reflect Bullets, eine weitere nützliche Verteidigungsfähigkeit, mit der Sie zehn Sekunden lang alle Kugeln erfassen und sie dann wieder auf Ihre Feinde abfeuern können.

Der mittlere Baumpfad des Zerstörers erhält auch Zugang zu vielen anderen Vorteilen des Verteidigungswiderstands, die Ihnen helfen, selbst in den gefährlichsten Situationen am Leben zu bleiben, ohne zu viel Beleidigung opfern zu müssen.

Es wurde entwickelt, um zu überleben, und solange Sie geduldig sind, sollten Sie in der Lage sein, mit dem Devastator sehr gut solo zu spielen.

Loading...

Wenn Sie jedoch nach etwas suchen, das etwas offensiver / aggressiver ist, ist unsere zweite Wahl die Betrüger. Diese Klasse hat auch die Fähigkeit, sich selbst zu schützen, indem sie Feinde verlangsamt, sich aus der Gefahr heraus teleportiert (und in diese hinein), Schilde für sich selbst erstellt und sich schnell auf dem Schlachtfeld bewegt.

Sie werden nicht so sperrig sein wie ein Zerstörer, also müssen Sie etwas vorsichtiger sein. Im Gegenzug sind Sie jedoch viel mobiler und können das Schlachtfeld in größerem Umfang kontrollieren.

Pyromancer und Technomancer können zwar gut solo spielen, aber ihre Fähigkeiten eignen sich besser für Partyspiele.

Das ist alles was Sie über das wissen müssen beste Soloklasse in Outriders. Nicht einverstanden mit uns? Teilen Sie uns Ihren Favoriten in den Kommentaren unten mit. Weitere Tipps, Tricks und häufig gestellte Fragen (FAQs) finden Sie in unserem Outriders-Wiki-Handbuch oder in einigen unserer anderen Anleitungen weiter unten.

Der Beitrag Outriders: Best Solo Class erschien zuerst auf emagtrends.

Loading...