Ninja Gaiden: Master Collection hat keine PC-Videooptionen zum Festlegen von Auflösungen

Ninja Gaiden: Master Collection sollte eine remasterte Trilogie der ersten drei Spiele der Franchise sein. Die Sammlung könnte jedoch auch eine Neuauflage auf dem PC mit halbherzigen Updates sein, die viel besser hätten sein können.

Laut einer aktualisierten Steam-Liste von heute wird Ninja Gaiden: Master Collection anscheinend ohne Videooptionen (oder Menü) auf dem PC veröffentlicht, um die Ausgabeauflösung zu ändern.

Anstatt Auflösungen innerhalb des Spiels zu konfigurieren, müssen die Spieler ihre Konfigurationsdateien vor dem Start manuell aus ihren Steam-Bibliotheken bearbeiten. Das bedeutet, dass die Spieler das Spiel jedes Mal verlassen müssen, wenn sie eine andere Auflösung einstellen müssen, was fairerweise nicht der Fall sein sollte.

„Um die Auflösung zu konfigurieren, öffnen Sie die Eigenschaften des Spiels in Ihrer Steam-Bibliothek“, heißt es in der Steam-Liste. „Durch Eingabe von 720p, 1080p oder 4k in das Textfeld der Startoptionen können Sie die Auflösung auf den entsprechenden Wert festlegen.“

Erschwerend kommt hinzu, dass die Steam-Liste die Spieler daran erinnert, dass eine Verringerung der Auflösung dazu beiträgt, die Verarbeitungslast zu reduzieren. Das könnte zwar nur an Spieler mit Low-End-Systemen gerichtet sein, aber allein die Aussage lässt einige Fans sich fragen, ob Ninja Gaiden: Master Collection überhaupt optimiert wurde.

Darüber hinaus hat die Sammlung keinen Vollbildmodus, zumindest nicht im herkömmlichen Sinne, da sie immer im Fenstermodus ausgeführt wird. Sie können Ninja Gaiden: Master Collection im Vollbildmodus spielen, indem Sie oben rechts in der Titelleiste auf ein Maximieren-Symbol klicken und Escape drücken, um zum Fenstermodus zurückzukehren.

Loading...

Ninja Gaiden: Master Collection scheint daher einfach in seiner ursprünglichen, nackten Form auf den PC portiert worden zu sein. Die Sammlung umfasst Ninja Gaiden Sigma, Ninja Gaiden Sigma 2 und Ninja Gaiden 3: Razor’s Edge; sowie fast alle zuvor veröffentlichten Spielmodi und Kostüme nach der Veröffentlichung.

Ein Preispunkt sollte bis heute Abend live gehen, da die Veröffentlichung am 10. Juni 2021 stattfindet.

Der Beitrag Ninja Gaiden: Master Collection hat keine PC-Videooptionen zum Festlegen von Auflösungen erschien zuerst auf ..

Loading...