Neuer Pokemon-Snap: So betreten Sie alle Bereiche des Waldes | Secrets guía

Anderswo ist Forest der mysteriöseste Ort in New Pokemon Snap. Abhängig davon, wie Sie mit dem Pokemon interagieren, können Sie bis zu sechs alternative Orte eingeben – für insgesamt acht Zonen! Und Sie wissen vielleicht nicht einmal, warum Sie in verschiedene Gebiete gehen. Durch die Interaktion mit Pokemon können Sie alternative Routen durch die Bühne erstellen. Dies ist jedoch nur eine Möglichkeit, eine neue Zone zu erreichen. Wenn Sie auf unterschiedliche Weise mit Espeon interagieren, geben Sie alternative Pfade mit jeweils unterschiedlichen Pokémon ein.

Es gibt eine Sommerzone, eine Winterzone, eine Herbstzone und eine Frühlingszone – einige davon betreten Sie, egal was passiert. Einige von ihnen erfordern viel Arbeit, um zu erreichen. In der folgenden Anleitung werden wir alle alternativen Pfade aufschlüsseln und wie Sie sie erreichen können. Nur so können Sie alles sehen, was Elsewhere Forest zu bieten hat. Denken Sie daran, Research Level 3 freizuschalten, bevor Sie dies versuchen! Espeon wird nur auf Forschungsstufe 3 angezeigt, und Espeon ist der Schlüssel zur Navigation im Wald.

Weitere neue Pokemon Snap-Anleitungen:

So erhalten Sie 1, 2, 3 & 4-Sterne-Fotos | Anfängerleitfaden | So entsperren Sie alle Standorte | Abschlussanleitung | Naturpark Florio (Tag) | Alle Anfragen | Naturpark Florio (Nacht) | Alle Anfragen | So entsperren Sie den Leih-Meeresboden Illumina Spot | So entsperren Sie alle optionalen Routen | Wo man alle legendären und mythischen Pokémon findet

Anderswo Waldroutenführer | Leitfaden für geheime Pfade

HINWEIS: Um auf viele dieser alternativen Routen zugreifen zu können, müssen Sie erreichen Forschungsstufe 3. Es gibt alternative Methoden, um diese Gebiete zu erreichen, aber diese wurden an getestet Forschungsstufe 3 speziell.

Zone 1

Nebelwaldzone: Sie beginnen die Route immer in diesem Bereich.

Zone 2

Bambus-Frühlingszone: Wirf in Zone 1 Fluffruit auf das Shiftry – damit das Shiftry später nicht ineinander läuft oder deinen Weg blockiert.Winter Fields Zone: Interagiere in Zone 1 nicht mit dem Shiftry, spiele Musik für den Trevenant auf der linken Seite (vor dem schwebenden Stein), um einen Seitenweg freizuschalten, und wirf dann eine Illumina-Kugel auf den Espeon, der erscheint. Summer Plains Zone: Interagiere in Zone 1 nicht mit dem Shiftry und spiele keine Musik für Trevenant. Wirf eine Illumina-Kugel auf Espeon und du erreichst die Ebenen. Herbstwaldzone: Wirf in Zone 1 Fluffruit auf Shiftry, spiele Musik für Trevenant und nimm den optionalen Weg, aber wirf keine Illumina-Kugel auf Espeon. Lassen Sie Espeon in Ruhe und Sie fahren weiter in die Fallzone.

Loading...

Zone 3

Nebelwald 2 Zone: Egal welchen Weg Sie einschlagen, der neblige Wald wird immer die dritte Zone sein. Von hier aus können Sie bestimmte Aktionen ausführen, um die Waldruinen oder das Sonnental auszuwählen.

Zone 4

Waldruinenzone: Beende Zone 3 wie gewohnt. Keine besonderen Tricks. Sie werden immer hier landen.Sunny Valley Zone: Wirf in Zone 3 Illumina Orbs nacheinander auf jeden einzelnen Crystabloom. Beginnen Sie mit dem ersten rechts von Ihnen – Sie müssen Deerling herauslocken, damit er am Ende des Pfades zu Sawsbuck zurückkehrt. Führe das Pokémon, indem du jedes Crystabloom entlang des Pfades der Reihe nach aktivierst. Es wird eine permanente optionale Route freigeschaltet!

Loading...