MLB The Show 21: Was ist die Grenze für Stadien, die in Stadium Creator erstellt werden können?

Zum ersten Mal in der Geschichte des Franchise bietet MLB The Show 21 den Spielern die Möglichkeit, ihr eigenes Stadion zu erstellen. Dieser neue Modus mit dem Titel “Stadium Creator” bietet den Spielern die Werkzeuge, um ihr eigenes Stadion zu bauen. Benutzer können die Standkonfigurationen ändern, Requisiten hinzufügen und sogar benutzerdefinierte Außenfeldwanddesigns und -abmessungen festlegen.

Jetzt fragen Sie sich vielleicht, wie viele benutzerdefinierte Stadien in MLB The Show 21 gebaut werden können? Glücklicherweise gaben die Leute in den Sony San Diego Studios Anfang April in einem MLB The Show 21-Livestream eine Antwort.

In einer Premiere-Show von MLB The Show 21 haben der Ramone Russell und der Senior Staff Graphics Programmer Jon Ramsey von MLB The Show einige der Features besprochen, die Spieler in Stadium Creator erwarten können. Die Entwickler bestätigten, dass in MLB The Show 21 bis zu 30 Stadien gebaut und gespeichert werden können. Zum Start werden 30 benutzerdefinierte Stadion-Slots bereitgestellt.

Bild von Sony San Diego Studios

Die Spieler finden in MLB The Show 21 30 vorgefertigte Vorlagen für das Stadiondesign, um den Prozess zu beschleunigen und Spielern zu helfen, die möglicherweise nicht vollständig in die Tiefe gehen möchten. Von dort aus können Benutzer in diesen Stadien herumspielen und eine Vielzahl von Funktionen ändern, um den perfekten Veranstaltungsort zu schaffen.

Loading...

Der Beitrag MLB The Show 21: Was ist die Grenze der Stadien, die in Stadium Creator erstellt werden können? erschien zuerst auf emagtrends.

Loading...