Ist Steam Deck leistungsstärker als Nintendo? Switch?

Valve hat heute sein kommendes neues tragbares Steam Deck-Gaming-System angekündigt, und die Leute vergleichen es bereits mit dem Nintendo Switch. Aber wie ist die Leistung des Steam Decks im Vergleich zu dem von Nintendo? Switch, der wahrscheinlich sein Hauptkonkurrent sein wird, in der Lage ist? Dazu müssen wir uns beide ansehen.

Der Nintendo Switch hat sich als ein Riesenerfolg für Nintendo erwiesen, da bis März dieses Jahres 84,59 Millionen Einheiten verkauft wurden. Es ist jedoch nicht so leistungsstark wie die Xbox One, Playstation 4 oder deren Nachfolger in der aktuellen Konsolengeneration, und Spiele, die darauf portiert werden, müssen oft eine grafische Abstufung hinnehmen, obwohl die neue OLED-Variante vielversprechend ist.

Laut einem IGN-Fragebogen von Valve wird das Steam Deck vier Kerne von AMD Zen 2-CPUs mit acht Threads und acht CUs von RDNA 2-GPU haben. Dies ist anscheinend die neueste Architektur, und es klingt auf jeden Fall beeindruckend für einen Handheld und macht die Steam Deck-Leistung zu einem ziemlich großen Problem.

Ähnlich wie die Switch, hat das Steam Deck ebenfalls begrenzten Speicherplatz, kann aber auch SD-Karten verwenden. Möglicherweise brauchen sie es jedoch nicht, da der Speicherplatz in drei Varianten erhältlich ist: 64 Gigs, 256 Gigs und 512 Gigs, was ihn ziemlich genau über dem liegt. Switch’s 32 Gigabyte Standard.

All diese Macht hat jedoch ihren Preis. Das Steam Deck kostet 399 US-Dollar, 529 US-Dollar und 649 US-Dollar für jede Speichervariante. Dies steht im Gegensatz zu den Switch, das zum Preis von 299 US-Dollar bleibt, was es zur sparsameren Variante macht. PC-Spieler, die ihre Spiele bequemer unterwegs mitnehmen möchten, könnten dies jedoch als akzeptables Opfer ansehen.

Ähnlich wie die Switch, jedoch kann die gesamte Steam Deck-Leistung des Handhelds es nicht vor einer niedrigen Auflösung retten. Der 7-Zoll-Bildschirm des Steam Decks läuft mit einer Auflösung von 720p, obwohl die genaue Auflösung 1280 x 720 beträgt Switch kann auch in sein Dock gelangen, um seine Auflösung auf 1080p zu erhöhen, obwohl das Steam Deck beim Start auch ein Dock haben wird, das separat erhältlich ist.

Loading...

Die Steam Deck-Power wird auch von SteamOS kommen, obwohl dies nicht wirklich darauf hindeutet, wie Spiele, die bereits auf dem PC verfügbar sind, darauf laufen. Das Steam Deck scheint im Moment ziemlich mächtig zu sein und hat eine Reihe von Vorteilen gegenüber dem Switch, nur die Zeit und die Benutzerbewertungen werden zeigen, wie gut es bei den Spielern ankommt, zumal frühere Versuche von Valve, in Dinge wie den Steam-Controller einzusteigen, nicht gut ankamen.

Sie können mehr über das Steam Deck erfahren, indem Sie diesem Link zum IGN-Fragebogen folgen.

Der Beitrag Ist Steam Deck mächtiger als Nintendo Switch? erschien zuerst auf ..

Loading...