Hood: Outlaws & Legends kommender PvE-Modus erklärt – Erscheinungsdatum, Belohnungen, Talismane

Im neuesten Update-Vlog von Hood: Outlaws & Legends hat Game Director Andrew Willans ausführlich über den kommenden PvE-Spielmodus gesprochen, der derzeit intern getestet wird. Hier ist alles, was Sie über den kommenden Modus wissen müssen, der sich vom regulären PvP-Modus unterscheidet, der derzeit in Hood: Outlaws & Legends verfügbar ist.

Übersicht über den PvE-Modus

Oberflächlich betrachtet ist der PvE-Modus eine Nur-Team-Version des kompetitiven Multiplayer-Modus. Das Ziel und der frühe Spielablauf sind ähnlich: Vier Spieler arbeiten zusammen, um das Gewölbe zu finden, einzubrechen und die Truhe zu einem der Entnahmepunkte entlang der Ränder der Karte zu tragen. Die Einsätze sind jedoch viel höher, da die Stealth- und Spieler-Respawn-Mechanik im PvE-Modus funktioniert.

Während es im regulären Hood: Outlaws & Legends nicht sehr strafbar ist, Stealth zu brechen, es sei denn, das andere Team ist nahe genug, um daraus Kapital zu schlagen, sollten Spieler im PvE-Modus um jeden Preis vermeiden, sich zu entblößen. Dies liegt daran, dass die State Guards in der Lage sein werden, Spieler mit einem Schuss zu enthüllen, ähnlich wie es der Sheriff im PvP-Modus macht. Um erfolgreich zu sein, müssen sich die Spieler untereinander abstimmen, das Gelände vor ihnen überblicken und heimlich vorrücken, anstatt schnell zum Tresor zu rennen.

Auch der Vorgang, den Schatz aus der Karte zu extrahieren, ist im PvE-Modus Hood: Outlaws & Legends ganz anders. Anstatt manuell zu winden, können die Spieler einfach die Truhe ablegen und warten, bis die Extraktion automatisch abgeschlossen ist. Während dies geschieht, spawnen regelmäßig Gruppen von State Guards und greifen den Extraktionspunkt an, wodurch die letzte Phase jedes Matches in einen Hordenverteidigungsmodus verwandelt wird.

Talismane und Respawn

Die Strafe für das Sterben im PvE-Modus von Hood: Outlaws & Legends ist aufgrund des neuen Talisman-Systems ebenfalls härter. In der aktuellen Iteration erfolgt das Respawnen im PvE nicht automatisch, sondern funktioniert ähnlich wie das Respawnen in Apex Legends. Wenn ein Spieler stirbt, müssen seine Teamkollegen ihren Talisman an der Stelle abholen, an der sie getötet wurden. das wird nicht so einfach sein, da die Wachen wahrscheinlich immer noch in der Gegend sind und zuerst abgelenkt oder ausgeschaltet werden müssen. Sobald der Talisman geborgen ist, kann er zu einem Spawnpunkt gebracht werden, um den gefallenen Spieler wieder ins Spiel zu bringen.

Ein beabsichtigter Effekt dieses neuen Systems ist, dass das Spiel vorbei ist, wenn alle Spieler eines Teams gleichzeitig tot sind. Das übt den Druck auf überlebende Spieler aus, besonders vorsichtig und hinterhältig zu sein, bis sie ihre Teamkollegen wiederbeleben können. Interessanterweise erwähnte Willans, dass, wenn sich das Talismans-System als eine gute Ergänzung zu Hood: Outlaws & Legends erweist, es möglicherweise seinen Weg in den regulären PvP-Modus findet.

Loading...

Belohnungen im PvE-Modus

Der PvE-Modus wird im regulären Fortschritt von Hood: Outlaws & Legends enthalten sein, was bedeutet, dass Spieler weiterhin XP und Gold erhalten können, um ihre Konten zu verbessern und Vergünstigungen und Kosmetika freizuschalten. Dies macht es zu einer absolut gültigen Alternative zum PvP-Modus für Leute, die nicht gerne gegen andere Spieler antreten. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird der PvE-Modus auch den Fortschritt zum Hood: Outlaws & Legends Battle Pass belohnen, der irgendwann im August oder September erscheinen wird.

Veröffentlichungsdatum

Es ist nicht genau klar, wann der PvE-Modus hinzugefügt wird, aber wir wissen, dass er irgendwann nach der Bergkarte und vor dem neuen Charakter Eidaa in Hood: Outlaws & Legends eintreffen wird. Dies gibt ihm ein ziemlich breites Release-Fenster, das sich von Ende Juni bis Anfang September erstreckt.

Der Beitrag von Hood: Outlaws & Legends zum kommenden PvE-Modus erklärt – Erscheinungsdatum, Belohnungen, Talismane erschienen zuerst auf emagtrends.

Loading...