Göttlichkeit 2: Wie man schwarze Katze sicher hält

Die Sicherheit der schwarzen Katze in Divinity 2 ist einer der Schlüsselaspekte, da Sie nicht viel über diesen katzenartigen und geheimen NPC wissen, den Sie in Divinity 2 finden. Während sich das Geheimnis der schwarzen Katze weiter entfaltet, müssen Sie sicherstellen dass die schwarze Katze die Tortur überlebt, die das Spiel zu bewältigen hat, und dieser Leitfaden zeigt Ihnen genau das.

Wie man eine schwarze Katze in der Göttlichkeit rettet 2

Um die schwarze Katze in Divinity 2 zu retten, müssen Sie die Katze erfolgreich aus Fort Joy eskortieren und zu den hohlen Sümpfen bringen. Dies kann etwas problematisch sein, da Sie keine Kontrolle über die Katze haben. Hier sind einige Dinge, die Sie tun können, um sicherzustellen, dass die schwarze Katze am Leben bleibt, während Sie sie eskortieren.

Folgendes müssen Sie tun, um sicherzustellen, dass die schwarze Katze sicher herausgeführt wird:

Vermeiden Sie Magister
Cat’s Fav Parteimitglied
Keine schnelle Reise
Lass es nicht allein

Schauen Sie sich die wenigen Regeln an, die befolgt werden müssen, um die schwarze Katze in Divinity 2 zu schützen

Vermeiden Sie Magister

Die Wachen hassen die schwarze Katze absolut und greifen das Sehen an. Es wird empfohlen, die Katze so weit wie möglich von den Magistern fernzuhalten.

Lieblingsmitglied der Katze

Eines der besten Dinge an der Katze ist die Tatsache, dass Sie sie einer einzelnen Person anstatt der gesamten Gruppe zuweisen können. Stellen Sie also sicher, dass Sie den Charakter auswählen, der außerhalb der Schlachten sitzen soll, und lassen Sie die Katze sich entspannen.

Lesen Sie auch: Die besten Spiele des Jahres 2021, die Sie nicht verpassen sollten

Keine schnelle Reise

Aufgrund der Spielmechanik oder des reinen Trotzes wird die Katze nicht durch das Schnellreiseportal in Fort Joy eintreten. Dies bedeutet, dass Sie den gesamten Weg gehen müssen, damit die Katze Sie begleiten kann. Dies ist wichtig, um die schwarze Katze in Divinity 2 zu schützen.

Loading...

Lass es nicht allein

Wenn die Katze eine Weile allein gelassen wird, neigt sie dazu, wegzulaufen und zu verschwinden, damit Sie sie wiederfinden und zurückbringen können. Dies kann zeitaufwändig und frustrierend sein. Stellen Sie sicher, dass Sie die Katze immer um sich haben.

Überprüfen Sie die Karte auch auf gelbe Punkte, wenn die Katze verschwindet. Sie markiert den Standort der Katze und Sie können ihn finden. Behalten Sie immer den gelben Punkt auf der Karte im Auge.

Dies ist alles, was Sie tun müssen, um sicherzustellen, dass Sie die Katze am Leben erhalten und in Divinity 2 speichern. Während Sie hier sind, sollten Sie es sich ansehen Die nervigsten Dinge beim Spielen genau hier auf ..

Loading...