Es sieht so aus, als hätte Final Fantasy XVI einen einfachen Story-Modus

Es sieht aus wie die bevorstehende Veröffentlichung von Final Fantasy XVI wird einen einfachen Modus haben, wenn es herauskommt. Dies liegt daran, dass Square Enix das Spiel für alle Spieler zugänglicher machen möchte.

Wenn Sie die älteren Final Fantasy-Spiele gespielt haben, wissen Sie, dass sie keine Schwierigkeitsstufe hatten. Erst in den neueren Spielen bot Square Enix einen einfachen Modus.

Der .duzent des Spiels, Naoki Yoshida, neckte einen einfachen Modus, während er in einer Tokyo FM-Radiosendung namens „One Morning“ über das Spiel sprach.

Sie können ein transkribiertes Interview von Gamestalk (über Gematsu) unten lesen.

„Final Fantasy XVI ist ziemlich aktionsorientiert. Es ist eine Final Fantasy mit Geschichte und Action. Wir möchten wirklich, dass die Spieler die Geschichte genießen, also bereiten wir einen Modus für Spieler vor, die sich auf die Geschichte konzentrieren möchten. Da wir ziemlich viele Support-Aktionen haben, bereiten wir natürlich etwas vor, das einfach zu bedienen und reibungslos zu spielen ist. Mach dir keine Sorgen (Spieler, die nicht gut in Actionspielen sind). “

Yoshida sagte auch, dass er das Spiel für Erwachsene angenehm machen möchte, die möglicherweise mit den älteren Spielen aufgewachsen sind, als sie jünger waren.

Loading...

Final Fantasy XVI wird in naher Zukunft veröffentlicht und für PS5 entwickelt.

GAME DEALSGet Twitch Prime jetzt kostenlos und holt euch Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Loading...