E3 2021 als digitales Ereignis bestätigt; Wird von Nintendo, Microsoft & More besucht

Die ESA hat heute angekündigt, dass die Electronic Entertainment Expo (E3) nach einer einjährigen Pause während der COVID-19-Pandemie auch in diesem Jahr wieder zurückkehren wird. Dies wird jedoch nur als digitales Ereignis geschehen. Zu den bestätigten Teilnehmern zählen Branchenriesen wie Nintendo, Microsoft, Capcom, Konami, Ubisoft, Take-Two Interactive, Warner Bros. Games und Koch Media.

Die E3 2021 findet vom 12. bis 15. Juni statt. Die Präsentation ist über verschiedene Streaming-Kanäle völlig kostenlos.

“Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist E3 der wichtigste Veranstaltungsort, um das Beste zu präsentieren, was die Videospielbranche zu bieten hat, und gleichzeitig die Welt durch Spiele zu vereinen”, sagte Stanley Pierre-Louis, Präsident und CEO der ESA. “Wir entwickeln die diesjährige E3 zu einem umfassenderen Event, werden aber dennoch versuchen, die Fans mit wichtigen Enthüllungen und Insider-Möglichkeiten zu begeistern, die dieses Event zum unverzichtbaren Mittelpunkt für Videospiele machen.”

Die Stornierung von E3 2021 als physisches Ereignis ist nicht völlig unerwartet. Anfang dieses Jahres tauchten Berichte auf, wonach die ESA ein digitales Ereignis als Ersatz in Arbeit hatte.

Die ESA erklärt in der heutigen Pressemitteilung, dass sie weltweit mit Medienpartnern zusammenarbeiten wird, um das digitale Ereignis zu erweitern und allen kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Die letzten zwei Jahre waren für die ESA und die E3 als Schaufenster schwierig. Einst die wichtigste jährliche Veranstaltung zur Präsentation von Videospielprodukten auf einer globalen Bühne, entschieden sich große und langjährige Teilnehmer zunehmend dafür, ihre eigenen Veranstaltungen durchzuführen, anstatt daran teilzunehmen. Obwohl es vielversprechend ist, die Rückkehr einiger dieser großen Namen zu sehen, bleiben Sony und EA ihrer neuen, separaten Strategie verpflichtet.

Loading...

Es wird interessant sein zu sehen, ob die ESA in der Lage ist, erfolgreich auf ein digitales Format umzusteigen (vorausgesetzt, dies ist ihre zukünftige Strategie über COVID-19 hinaus) und relevant zu bleiben – ein Thema, über das Branchenanalysten seit langem gesprochen haben.

Der Beitrag E3 2021 als digitales Ereignis bestätigt; Wird von Nintendo, Microsoft & More besucht, erschien zuerst auf emagtrends.

Loading...