Der Herr der Ringe: Gollum läuft auf PlayStation 5 mit 60 FPS

Nach eigenen Angaben wollen die Entwickler von Daedalic Entertainment die technischen Möglichkeiten der PlayStation 5 aktiv nutzen, während sie an Der Herr der Ringe: Gollum arbeiten. Beispielsweise wird eine Darstellung in 60 Bildern pro Sekunde versprochen.

Der Herr der Ringe: Gollum läuft auf PS5 mit 60 fps

Das Hamburger Entwicklungsstudio Daedalic Entertainment arbeitet derzeit unter anderem an dem Stealth-Abenteuer Der Herr der Ringe: Gollum. In einem Interview im offiziellen PlayStation-Magazin vom Mai 2021 sprach Jonas Husges von Daedalic Entertainment ein wenig über das neue .jekt des Studios und wies darauf hin, dass die Entwickler die technischen Möglichkeiten der PlayStation 5 umfassend nutzen möchten.

Während Funktionen wie die Unterstützung der SSD und des DualSense-Controllers für eine besonders dichte Atmosphäre sorgen, läuft The Lord Of The Rings: Gollum auf PS5 mit 60 fps.

„Ein Trend, der bereits erkennbar ist, ist die erhöhte Anzahl von 60-fps-Titeln. Dies ist sicherlich auch für uns eine Priorität. Gollum ist agil und seine Bewegung ist für unser Gameplay von entscheidender Bedeutung. Daher ist es sehr wichtig, dass sich das Spiel jederzeit ansprechend anfühlt “, sagte Husges.

„PS5 zielt darauf ab, die Barrieren zwischen Spielern und Spielen in allen Bereichen zu verringern – Ladezeiten, haptische Reaktion, Audio, Grafik -, um die Erfahrung so eindringlich wie möglich zu gestalten. Ein Teil der Technologie ist spritziger – wie die adaptiven Trigger des DualSense – aber alles ist auf diese Idee ausgerichtet. Bei der nächsten Generation geht es nicht nur um eine Spielerei. Es geht darum, dass Sie sich dem Spiel näher fühlen als jemals zuvor “, schloss Husges.

Loading...

Der Herr der Ringe: Gollum wird im Jahr 2022 veröffentlicht für Konsolen und PCs.

Loading...