Wordle Error guía – Was bedeutet „Nicht in der Wortliste“?

Bei elektronischen Wortspielen ist alles schwarz und weiß. Während Sie und Ihre Freunde an einem Tisch ein Wort im Wörterbuch nachschlagen und sich darauf einigen können, dass es sich um ein echtes Wort handelt, oder Slang akzeptieren, haben Videospiele oft eine vordefinierte Liste akzeptabler Wörter.

Einige Spiele, wie Scrabble, aktualisieren möglicherweise ihre Lexika im Laufe der Zeit, aber Spieler stoßen häufig auf ein Problem damit, dass Wordle bestimmte Wörter nicht akzeptiert. Was bedeutet die Meldung „Nicht in Wortliste“? Kurz gesagt: Sie können dieses Wort nicht verwenden. In diesem Ratgeber erklären wir auch genau, warum das so ist.

Was bedeutet nicht in der Wortliste?

Selbst wenn das Wort, das Sie eingeben, echt ist, bedeutet diese Meldung, dass das Wort nicht im Wörterbuch von Wordle verwendet werden kann. Sie müssen sich eine andere Vermutung einfallen lassen.

Aber was ist die Wortliste?

Sie wissen, dass Wordle an jedem Tag ein bestimmtes Wort für die ganze Welt hat? Dieses Wort wird aus einer Liste von Wörtern ausgewählt. Genauer gesagt, es wird aus einer Reihe von Wörtern ausgewählt. Dieses Array von Wörtern ist fest codiert, d. h. handdefiniert. Josh Wardle, der Schöpfer des Spiels, hat entweder von Hand oder durch eine Art Programm eine lange Liste von Wörtern mit fünf Buchstaben erstellt und jedem dieser Wörter ein Datum zugewiesen. Das Spiel wählt nicht einfach zufällig ein Wort aus, sondern kennt jedes einzelne Wort, das es in den nächsten zehn Jahren oder so verwenden wird.

Um den Spielern die Arbeit zu erleichtern, akzeptiert Wordle nur Wörter, die in diesem Array enthalten sind, und wird eines Tages als Wort des Tages ausgewählt. Es wird vielleicht noch Jahre dauern, aber wenn Sie auf ein Wort stoßen, das das Spiel nicht akzeptiert, können Sie es sicher nie wieder erraten. (Es sei denn, das Spiel wird aktualisiert, was durchaus möglich ist.)

Ebenso, wenn Sie eine finden, die Sie nicht erwartet haben, bewahren Sie diese in Ihrer Tasche auf. Es kann sich später als nützlich erweisen. (Wie zum Beispiel „Zaire“. Ich wusste nicht einmal, dass Ländernamen eine Option sind!)

Was ist Wordle?

Das Ziel in Wordle ist es, das aus fünf Buchstaben bestehende Wort des Tages zu erraten. Das ist es. Nach Ihrer ersten Vermutung dreht das Spiel jede Kachel um und lässt Sie wissen, wie nahe Sie daran waren, richtig zu liegen. Graue Kacheln sind Buchstaben, die im Wort nicht verwendet werden und anschließend auf Ihrer virtuellen Tastatur ausgegraut werden. Gelbe Kacheln sind im Wort, aber ihre Platzierung innerhalb des gerade erratenen Wortes ist falsch. Grüne Kacheln werden beide im Wort verwendet und befinden sich an der richtigen Stelle.

Sie haben insgesamt sechs Versuche, um das richtige Wort zu finden, bevor Sie scheitern. Das Spiel verfolgt, wie viele Vermutungen Sie benötigen, daher ist es ein gewisses Maß an Stolz, viele schnelle Lösungen zu haben.

Haben Sie Probleme, das richtige Wort innerhalb von sechs Versuchen zu finden? Probieren Sie unsere 13 besten Startwörter und ersten Vermutungen aus! Sie werden Ihnen helfen, die Möglichkeiten einzugrenzen und einige relevante Vokale oder Konsonanten einzuschließen.