Wo sind die drei Finger in Elden Ring? – Antwortete

Die Drei Finger sind ein unvergesslicher Anblick. Dieser „NPC“ hat keinen Dialog und kann dennoch das Ende des Spiels verändern. Die Interaktion mit den Drei Fingern bringt Sie auf den Pfad des Endes von Lord of Frenzied Flame. Dies kann rückgängig gemacht werden, indem man Miquellas Nadel erhält. Die Interaktion mit den Drei Fingern lässt Ihren Charakter auch mit massiven Brandflecken und stechenden gelben Augen verängstigt zurück. Bei all dem Gerede über die Drei Finger bleibt immer noch die Frage; wo befinden Sie sich? Hier finden Sie die Drei Finger in Elden Ring.

Screenshot von .

Um die Three Fingers zu erreichen, müssen Sie in die Kanalisation unter Leyndell, Capital City, gelangen. Sobald Sie die Stadt erreicht haben, begeben Sie sich zum Flügel der riesigen Drachenstatue. Anstatt darauf zu klettern, gehen Sie in den Bereich unter der Statue und suchen Sie nach dem Brunnen mit der daran angeschlossenen Leiter. Gehen Sie den Brunnen hinunter und folgen Sie dem Pfad zur Stätte der Gnade.

Durchqueren Sie die Kanalisation, bis Sie die Forsaken Depths Site of Grace finden. Als nächstes musst du gegen Mohg, das Omen, kämpfen. Sobald er besiegt ist, müssen Sie den Altar angreifen, vor dem er stand. Dadurch bewegt es sich aus dem Weg und enthüllt einen versteckten Pfad. Folgen Sie dem Pfad nach unten, bis Sie einen dünnen Holzbalken erreichen. Anstatt nach unten zu gehen, müssen Sie vom Balken zu den anderen darunter fallen. Wenn Sie mit den Balken fertig sind, suchen Sie den nächsten Sarg, der aus der Wand ragt, und beginnen Sie, ihn zu benutzen, um herunterzukommen.

Screenshot von .

Sobald Sie den Boden erreicht haben, wird der Boden unter Ihnen nachgeben und Sie werden in einen neuen Bereich darunter fallen. Vor Ihnen befindet sich eine rot-schwarze Tür mit der Botschaft, dass nur die Elenden sie öffnen können. Um die Tür zu öffnen, entfernen Sie Ihre gesamte Rüstung. Wenn Sie wieder zur Tür gehen, werden Sie aufgefordert, sie zu öffnen. Sie erhalten dann eine Zwischensequenz, in der Ihr Charakter von den drei Fingern gepackt wird.