Wo finde ich schwarze Johannisbeere in Red Dead Redemption 2?

Schwarze Johannisbeere ist eine Pflanze, die in Red Dead Redemption 2 vorkommt. Sie wächst in trockenen Gegenden und erscheint als mittelgroßer Strauch mit grünen Blättern und Gruppen glänzend schwarzer Beeren an den Zweigen. Aus schwarzer Johannisbeere können Spezialschlangenöl, Spezialwunder-Stärkungsmittel und Pferdemehl hergestellt werden. Möglicherweise müssen Sie es für tägliche Herausforderungen in Red Dead Online finden.

Es sollte beachtet werden, dass die schwarze Johannisbeere in Red Dead Online an den gleichen Stellen wächst. Wenn Sie also die Pflanze für eine Herausforderung im Mehrspielerteil des Spiels benötigen, hilft Ihnen das Folgende weiter.

Nördlich von Tumbleweed in New Austin findet man Schwarze Johannisbeeren. Direkt nördlich des M in Tumbleweed sehen Sie an der Nordseite des Gaptooth Ridge, wo sich eine Straße in zwei Teile teilt. An diesem Standort wachsen schwarze Johannisbeeren. Wenn Sie an dieser Stelle nicht genug finden, fahren Sie einfach in Richtung Südosten. Sie wachsen dann nördlich der Straße.

Es ist eine gute Idee, sich alle Pflanzen im Spiel zu schnappen, wenn Sie auf sie stoßen, da Sie nie wissen, wann Sie sie benötigen, und sicherstellen, dass Sie nicht Ihren gesamten Vorrat verkaufen, da Sie plötzlich eine Pflanze benötigen Du hast gerade verkauft. Halten Sie einfach jedes Mal, wenn Sie diesen Bereich durchqueren, ein Auge für Schwarze Johannisbeere offen, und Sie sollten niemals davonlaufen.

Wenn Sie Hilfe zu anderen Aspekten von Red Dead Redemption 2 benötigen, haben wir Anleitungen, wo Sie immergrüne Heidelbeeren, das legendäre Gabelhorn, Oleander-Salbei und vieles mehr finden.

Loading...
Loading...