Wie War Zones Coop in Marvels Avengers funktioniert

Marvels Avengers hatten am Mittwoch, dem 24. Juni, ihren ersten War Table-Livestream und enthüllten eine Menge neuer Informationen über das bevorstehende Spiel. Ein Teil dessen, was enthüllt wurde, war der Koop-Modus des Action-Adventure-Spiels namens War Zones.

Mit Marvels Avengers, die am 4. September veröffentlicht werden sollen – und wenn Sie den Livestream verpasst haben – werden Sie neugierig sein, was Kriegszonenmissionen sind, wie Sie mit Ihren Freunden kämpfen können und vieles mehr. Ziehen Sie Ihr Lieblingssuperheldenkostüm an und lassen Sie uns die Antworten auf alle Ihre Fragen herausfinden.

Was ist der War Zones-Modus in Marvels Avengers?

Bild über press.na.square-enix.com

War Zone-Missionen sind erforschbare, halboffene Levels, die auf der ganzen Welt stattfinden und Hauptziele und Nebenmissionen enthalten, an denen Sie teilnehmen können. Sie unterscheiden sich von den Missionen der Einzelspieler-Kampagne, da letztere linearer und filmischer sind.

In Bezug auf die Ziele gibt es viele Nebenmissionen außerhalb Ihrer Hauptmission. Es gibt geheime Caches zu entdecken – gefüllt mit hochstufiger Beute und Ausrüstung – sowie mächtige Feinde zu besiegen, AIM-Depots zu zerstören und Verbündete zu retten. Es gibt sechs Arten von Kriegszonenmissionen:

Ikonenhafte Missionen – Heldenspezifische Levels, die auf ihren einzigartigen Geschichten nach A-DayFaction-Missionen aufbauen – Levels, die Sie mit dem Wiederaufbau von Außenposten für Ihre Verbündeten beauftragenDrop Zones – Kurze Missionen mit einem einzigartigen Ziel Gewölbe – Große erforschbare Regionen. Sie müssen geheime Escudo-Koordinaten finden, um sie aufzudecken. Bienenstöcke – Hochburgen der Advanced Idea Mechanics (AIM), die abgebaut werden musstenVillain-Sektor – Levels, die mit Bosskämpfen gegen legendäre Marvel-Bösewichte enden

Mit Kriegszonen-Missionen können Sie Ziele auf eine Weise angehen, die Sie für richtig halten. Verschiedene Spieler können sich ihnen auf unterschiedliche Weise nähern und verschiedene Teile der Mission übernehmen, wenn sie möchten. Da dies jedoch ein Koop-Modus ist, haben Sie die besten Erfolgschancen, wenn Sie als Team zusammenarbeiten, um Ihre Feinde auszuschalten und Missionen abzuschließen.

Wie greife ich auf War Zone-Missionen in Marvels Avengers zu?

Bild über press.na.square-enix.com

Kriegszonen können von der Kriegstabelle aus gestartet werden. Dies sind Gebiete in Außenposten, Quinjets oder dem Chimera Helicarrier. Die letzte dieser drei wird zu Ihrer „Heimatbasis“ und kann im Verlauf von Story- und War Zone-Missionen aufgerüstet werden.

Um mit einem Kriegstisch zu interagieren, gehen Sie einfach darauf zu und tippen Sie auf die Schaltfläche “Interagieren” – oder auf die Taste, wenn Sie sich auf einem PC befinden -, um die Karte aufzurufen. Von hier aus können Sie Einzelspieler- oder Mehrspielermissionen für die Durchführung auswählen.

Die Anzeige von Kriegszonen-Missionen schlägt Leistungsstufen und schwierige Einstellungen vor, bevor Sie sie ebenfalls starten. Die Schwierigkeitseinstellungen können angepasst werden. Je schwieriger eine Mission ist, desto besser wird die Beute am Ende belohnt. Power Levels verhindern unterdessen, dass Sie auf bestimmte Missionen zugreifen können, bis Sie das erforderliche Level erreicht haben.

Kann ich War Zone-Missionen alleine in Marvels Avengers spielen?

Bild über press.na.square-enix.com

Ja, du kannst. Während Kriegszonenmissionen mit bis zu drei anderen Spielern besser erlebt werden, können Sie sie alleine spielen. Wenn Sie diese Missionen solo spielen, können Sie aus KI-Begleitern auswählen, die Sie über den Story-Modus freigeschaltet haben.

Wenn Sie sie als Teil eines von Spielern kontrollierten Teams spielen, steigen Sie in einen Quinjet ein und Matchmaking verbindet Sie mit anderen Spielern. Wenn Sie bereits drei Freunde haben, mit denen Sie kämpfen möchten, sollten Sie sie vor dem Start zu Missionen einladen können.

Loading...
Loading...