Wie man sich in Animal Crossing: New Horizons anschleicht und Fehler erfasst

Einige der Fehler in Animal Crossing: New Horizons werden vor Ihnen davonlaufen, wenn Sie sich ihnen nähern. Sie möchten sicherstellen, dass Sie sie erfassen, und wenn sie Sie bemerken, rennen sie weg. Sie können sie fangen, indem Sie sich mit Ihrem Netz schleichen.

Um zu schleichen, nehmen Sie Ihr Netz aus Ihrem Inventar und halten Sie es. Halten Sie von dort aus die A-Taste gedrückt, und Ihr Charakter wird in eine defensive Haltung versetzt. Immer wenn Sie sie in dieser Haltung vorwärts bewegen, bewegen sie sich langsam vorwärts und achten darauf, wie sie die ganze Zeit über vorgehen. Wenn Sie die A-Taste loslassen, um mit Ihrem Netz zu schlagen, stellen Sie sicher, dass Sie sich in der Nähe des Fehlers befinden, wenn Sie die Taste loslassen. Sie möchten diese Mechanik verwenden, wenn Sie versuchen, einige der härteren Fehler im Spiel zu erfassen.

Sie können diese Technik üben, wann immer Sie sie ausprobieren möchten. Bugs wie der Schmetterling sind extrem einfach zu erfassen, sodass Sie sich zu Beginn des Spiels keine Sorgen machen müssen, sie zu erschrecken. Später möchten Sie die Technik jedoch immer dann verwenden, wenn Sie auf einen neuen Fehler stoßen, den Sie Ihrer Sammlung noch nicht hinzugefügt haben. Sie müssen nicht davon besessen sein, aber es ist gut zu wissen, dass Sie es verwenden, anstatt zu beobachten, wie Ihre potenzielle Gefangennahme von Ihnen wegfliegt, weil Sie zu eifrig waren.

Das Schleichen von Fehlern ist unerlässlich. Denken Sie also daran, etwas Geduld zu verwenden, wenn Sie versuchen, sie in Ihr Museum zu verlegen. Wenn Sie sie bereits haben, können Sie sie für zusätzliche Glocken an Tommy oder Timmy verkaufen.

Loading...
Loading...