Wie man Korrudo in Warframe bekommt

Der Kurrudo in Warframe ist eine Waffe, die an den Fäusten und Füßen deines Warframes getragen wird. Diese sparsame Waffe von Grineer fügt großen Schaden mit hoher kritischer Wahrscheinlichkeit und Multiplikatoren zu, ist jedoch langsam und hat eine kurze Reichweite.

Die Blaupause für den Kurrodo erhalten Sie bei Tusk Thumper Bull und Tusk Thumper Doma in den Ebenen von Eidolon. Tusk Thumpers erscheinen zufällig auf der Karte, wenn Sie in den Ebenen von Eidolon spielen. Es gibt jedoch mehrere festgelegte Spawn-Positionen, die überprüft werden können. Der Bauplan ist ein zufälliger Abwurf. Sie müssen daher möglicherweise mehrere Stoßzähne töten, um ihn zu erhalten.

Sobald Sie die Blaupause haben, können Sie die Waffe in der Gießerei auf Ihrem Orbiter mithilfe der folgenden Ressourcen bauen:

30000 Credits
25 Auroxiumlegierung
15 Esher Devar
5 Atem des Eidolon.
20 Mawfish Bones

Pläne für Auroxiumlegierung und Esher Devar können bei Old Man Suumbaat auf Cetus erworben werden. Dann baust du die Gegenstände mit Rohstoffen, die du aus Steinen in den Ebenen gewonnen hast.

Auroxiumlegierung – Auron
Esher Devar – Devar

Breath of the Eidolon kann durch das Abschließen von Bounties für Konzu, der sich in Cetus befindet, verdient werden. Mawfish findet man tagsüber im Lake on the Plains und kann mit jedem Speer gefangen werden. Sobald Sie alle erforderlichen Ressourcen haben, können Sie den Kurrodo bauen. Es hat eine Build-Zeit von 12 Stunden, die für 30 Platinum, Warframes Premium-Währung, übersprungen werden kann.

Kurrudo-Statistiken

Meisterschaftsrang – 9
Angriffsgeschwindigkeit – 0,833
Reichweite – 1,25 m
Kombinationsdauer – 5 Sekunden
Blockwinkel – 50 Grad
Riven Disposition – 1
Aufprallschaden – 110
Pannenschaden – 5.8
Hiebschaden – 77.2
Kritische Chance – 31 Prozent
Kritischer Multiplikator – 2,5x
Statuschance – 9 Prozent

Loading...
Loading...