Wie man einen Pilzgarten in Grounded macht

Essen ist ein beständiges Bedürfnis für Spieler in Grounded. Sie müssen regelmäßig Lebensmittel konsumieren, aber es kann etwas ärgerlich sein, sie zu finden. Um es zu erhalten, müssen Sie Insekten beseitigen oder mit einfachen Eichelstücken und Pilzen auskommen. Das Erstellen eines Pilzgartens ist eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie immer Essen zur Verfügung haben, bevor Sie mit Ihren Freunden ein Abenteuer unternehmen.

Sie können das Pilzgartenrezept lernen, nachdem Sie eine Eicheloberseite gefunden haben. Diese fallen normalerweise näher an die Eiche heran, sodass Sie beim ersten Laichen nach Osten gehen und sich in der Gegend umsehen möchten. Es braucht einen Kieselhammer oder besser, um ihn aufzubrechen und die Stücke zu sammeln. Für die Gestaltung des Pilzgartens benötigen Sie vier Zutaten: acht gewebte Fasern, sechs Unkrautstängel, eine Eicheloberseite und ein verdorbenes Fleisch.

Die gewebten Fasern sind ein häufiger Gegenstand, den man im Spiel aus den verschiedenen Grasfasern, die man fast überall finden kann, antreffen und herstellen kann. Die Unkrautstängel sind etwas kniffliger. Sie müssen eine Löwenzahnpflanze finden, sie ähnlich wie einen Grashalm behandeln und sie abschneiden. Die Unkrautstängel werden auf dem Boden liegen und Sie können sie in Ihr Lager zurückbringen. Sie können die Eicheloberseite verwenden, die Sie für das Projekt analysiert haben, oder mehr an der Basis der Eiche finden. Der letzte Gegenstand, das verdorbene Fleisch, können Sie haben, indem Sie sich an jeder Form von Insektenfleisch festhalten und es dann einen ganzen Tag im Spiel in Ihrem Inventar oder Ihrer Truhe liegen lassen. Es wird verwöhnt und Sie können es in Ihrem Garten verwenden.

Nachdem Sie alle Zutaten haben, platzieren Sie Ihren Pilzgarten in der Nähe Ihres Lagers und besuchen Sie ihn von Zeit zu Zeit, um die Pilze von Ihnen zu pflücken. Es ist zwar nicht das beste Produkt zum Essen, aber es ist ein verfügbares Produkt, das Sie überall in Grounded mitnehmen können.

Loading...
Loading...