Wie man ein leeres Ei bekommt und die Starbirth-Mission in No Man’s Sky startet

 

Lebende Schiffe in No Man’s Sky sind organische, lebende Schiffe, die Sie im Weltraum steuern können. Sie sind ebenso eklig wie fantastisch, und in diesem Handbuch werden wir Ihnen alles erzählen, was Sie über das Erhalten eines Leeren-Eies wissen müssen, aus dem lebende Schiffe stammen.

Um ein leeres Ei in die Hände zu bekommen, musst du in den Weltraum gehen und die Anomalie beschwören. Sobald dies erledigt ist, besuchen Sie den Quecksilber-Händler. Sie können dort ein Leere-Ei für 3200 Quecksilber kaufen. Wenn Sie nicht genug Quecksilber haben, ist es Zeit, einige tägliche und wöchentliche Missionen im Nexus auszuschalten.

Was macht ein leeres Ei?

Das Leere Ei ist der Schlüssel zum Start der neuen Mission, um Ihr lebendes Schiff zu erhalten. Mit dem Leeren-Ei in Ihrem Inventar müssen Sie sich auf den Weg in die Weite des Weltraums machen und dann mit dem Warp-Springen beginnen. Es wird eine zufällige Anzahl von Warp-Sprüngen benötigt, um Ihr Void Egg auszulösen. Sie können sich also entweder darauf konzentrieren, Sprünge zu machen, bis es passiert, oder es einfach auf natürliche Weise geschehen lassen, wenn Sie sich auf andere Dinge konzentrieren möchten. Wenn das Leere Ei endlich aktiviert wird, erhalten Sie eine Nachricht auf Ihrem Kommunikator. Dies ist der Beginn der Starbirth-Geschichte. Halten Sie daher ab diesem Zeitpunkt einige detaillierte Notizen bereit.

Notieren Sie die Nachricht, die Sie erhalten können, da Sie möglicherweise dreizehn mögliche Nachrichten erhalten. Sie erhalten neue Nachrichten in scheinbar zufälligen Intervallen. Die ersten zwölf Nachrichten beziehen sich tatsächlich auf einige Glyphenplatzierungen, die Sie später benötigen, während die letzte angibt, in welcher Galaxie Sie sich befinden müssen, um die Quest fortzusetzen.

Loading...
Loading...