Wie man die Vulpera-Alliierten in World of Warcraft freischaltet

Das Feature "Verbündete Völker", das am Ende der Legion eingeführt wurde und mit der Erweiterung "Schlacht um Azeroth" fortgesetzt wurde, war eines der positivsten Features dieses Inhalts für World of Warcraft und ermöglichte es den Spielern, jeweils eines der verbündeten Völker zu spielen Fraktion.

Die Horde-Spielerbasis hat es geschafft, einen Mag'har-Ork, einen Hochgebirgstauren, einen Nightbourne oder einen Zandalari-Troll zu erschaffen. Mit dem neuesten Patch für 8.3.0 haben die Spieler der Horde nun die Möglichkeit, eine Vulpera zu nehmen, eine Art Fuchsrasse, die in der Voldun-Region von Zandalar beheimatet ist. Sie sind ähnlich groß wie Goblins und bieten, wie alle alliierten Rassen, einzigartige rassistische Fähigkeiten, die situativ hilfreich sind.

Ihre rassischen Fähigkeiten umfassen:

Und ihre Rassenpassive:

Alpaka-Satteltaschen: Erhöht die Größe Ihres Rucksacks um 8 Fächer.

Feuerresistenz: Reduziert erlittenen Feuerschaden um 1%.

Nose For Trouble: Wenn Sie zum ersten Mal Schaden von einem Feind erleiden, reduzieren Sie diesen Schaden um 5% Ihrer maximalen Gesundheit.

Sie sind eine coole Rasse und können jede Klasse mit Ausnahme von Paladin und Druid annehmen (um ein Todesritter zu sein, ist eine Vorbestellung für Shadowlands erforderlich), aber wie schaltest du sie frei? Wie bei allen anderen verbündeten Völkern muss Vulpera eine Reihe von Zielen erfüllen, um sie freizuschalten. Diese Ziele umfassen:

Habe die Battle for Azeroth-Erweiterung gekauft.

Erfolg „Geheimnisse im Sand“ abgeschlossen. Voraussetzung ist, dass Sie die Geschichte von Vol'dun abgeschlossen haben

Gewinnt mit den Voldunai einen hervorragenden Ruf

Schließe eine spezielle Questreihe mit der Vulpera ab

Die Anforderungen an das Ziel sind nicht allzu schwierig, und die meisten Fortschritte bei der Erreichung dieser Ziele können durch die Fortsetzung der Expansionsgeschichte erzielt werden. Zusätzliche Reputation kann durch das Abschließen von täglichen Quests mit der Vulpera erlangt werden, wobei mehr geboten wird, wenn sie der ausgewählte Abgesandte für diesen Tag sind. Dort können Sie vier ihrer Quests abschließen, um eine zusätzliche Reputationssteigerung zu erzielen.

Sobald die ersten drei Voraussetzungen erfüllt sind, bietet Ihnen das Spiel die Möglichkeit, sich mit der Vulpera zu treffen, um eine spezielle Mission zu erfüllen, die mehr über sie als Rasse aussagt, ähnlich wie das Abschließen der anderen verbündeten Rassen.

Nach Abschluss des Spiels wird Ihnen der Erfolg „Alliierte Rassen: Vulpera“ präsentiert, und die Vulpera wird nun zusammen mit ihrem Hyänen-Reittier für alliierte Rassen freigeschaltet und kann verwendet werden!

Loading...
Loading...