Wie man den Midas-Fisch in Fortnite fängt – alles, was wir wissen

Der Midas-Fisch wurde in Kapitel 2, Staffel 4, zu Fortnite hinzugefügt und ist einer der seltensten Fische im Spiel. Alles, was derzeit über den Fisch bekannt ist, ist, dass er alle Gegenstände in Ihrem Inventar in legendäre Gegenstände verwandelt, wenn Sie ihn essen. Es gibt viele Theorien darüber, wie man es fängt, aber bisher scheint es noch niemandem gelungen zu sein, diesen in einer Million Fischen aufzuspüren.

Wir wissen, dass Sie eine Pro-Angelrute benötigen, um sie zu erhalten. Die Pro-Angelrute kann erhalten werden, indem eine normale Angelrute an einer Upgrade-Bank mit 100 Holz, Ziegeln und Metall aufgerüstet wird. Die Pro-Angelrute erhöht Ihre Chancen, einen seltenen Fisch zu fangen. Sie scheint also auf jeden Fall der richtige Weg zu sein, wenn Sie auf der Suche nach dem Midas-Fisch sind.

In Wahrheit weiß derzeit niemand, wo Sie Ihre Zeit mit Angeln verbringen sollen. Wir haben so viele Videos wie möglich von Leuten gefiltert, die behaupten zu wissen, wie man diesen Fisch fängt, aber noch hat niemand ihn gefangen.

Fan-Theorien

Im Moment werden wir einige interessante Fan-Theorien durchgehen, wo Sie diesen Fisch fangen könnten. Einige Leute arbeiten an der Theorie, dass ein Midas-Fisch höchstwahrscheinlich im Wasser um The Authority herum auftauchen würde. Die Behörde war früher die Agentur, in der Midas in den Hallen patrouillierte. Es ist also wahrscheinlich, dass ein Midas-Fisch zu seinem alten Treffpunkt zurückkehrt.

Andere konzentrieren ihre Bemühungen auf Slurpy Swamp und arbeiten an der Theorie, dass der seltsame Abfluss aus der Fabrik Midas zu einem Fisch mutiert hat, und deshalb haben wir ihn in der letzten Saison überhaupt nicht gesehen.

Unsere Theorie

Wir haben eine andere Theorie, die wir auf die Probe stellen. Dies ist ein bisschen weit hergeholt, aber da so viele andere Leute da draußen suchen, hielten wir es für das Beste, unseren Beitrag zu leisten und mitzumachen. Wir konzentrieren unsere Bemühungen auf das Meeresgebiet nordwestlich von Sweaty Sands und südwestlich von Korallenburg. Warum? Weil er das letzte Mal von Midas gesehen hat, war er auf einem Floß und wurde zu Beginn der dritten Staffel von einer Flutwelle getroffen.

Einige Wochen nach Beginn der dritten Staffel erschien in diesem Gebiet ein Boot mit einigen Rundfunkgeräten und einer Geisterflagge. Wir glauben, Midas war auf diesem Boot und hat versucht, Ghost wieder an die Spitze zu bringen. Wenn er in einen Fisch verwandelt wurde, denken wir, dass er hier war, als es passierte.

Im Moment können Sie sich nur Ihre Angelrute schnappen, einen schönen ruhigen Teil der Karte finden und mit dem Angeln beginnen. Wir werden diesen Artikel regelmäßig mit weiteren Informationen aktualisieren, da die Leute diesen schwer fassbaren Fisch hoffentlich aufspüren.

Der Beitrag Wie man den Midas-Fisch in Fortnite fängt – alles, was wir wissen, erschien zuerst auf emagtrends.

Loading...
Loading...