Wie bekomme ich Excalibur in Warframe?

Excalibur ist ein Warframe, der mit seiner Erhabenen Klinge Feinde durchbrechen kann und einen Krieger bietet, der mit fast allem auf der Sternenkarte umgehen kann.

Um Excalibur in die Hände zu bekommen, müssen Sie sich auf den Weg zum Mars machen und gegen Leutnant Lech Kril, den Boss des Planeten, kämpfen. Er kann am Kriegsknoten gefunden werden. Lech Kril ist ein interessanter Kampf und hat mehrere Stufen.

Er wird unbesiegbar anfangen und Sie müssen den Kühlmitteltank auf seinem Rücken angreifen. Es scheint keinen Schaden zu nehmen, aber eines der Rohre auf seinem Rücken wird sich lösen. Wenn er seinen Hammer in den Boden schlägt, friert er sich selbst ein und Sie können den Panzer beschädigen. Sie müssen dies viermal tun, um zur nächsten Stufe überzugehen.

Wenn Lech Kril in Flammen aufbricht, hat die nächste Stufe begonnen und Sie können ihn normal beschädigen. Mähen Sie ihn also so schnell wie möglich. Achten Sie genau auf seine gewölbten Nahkampfangriffe, da sie Sie auf Ihren Hintern setzen, wenn er Sie schlägt.

Wenn Sie Lech Kril töten und extrahieren, erhalten Sie einen zufälligen Tropfen Excalibur Systems, Chassis oder Neuroptics. Sie müssen die Mission so oft wiederholen, bis alle drei Teile erreicht sind. Sie können den Hauptentwurf für Excalibur für 25.000 Credits vom Markt kaufen.

Wenn Sie alle Teile haben, können Sie Excalibur in der Gießerei auf Ihrem Orbiter bauen.

Neuroptik

15000 Credits150 Legierungsplatte1 Neuronaler Sensor150 Polymer BundleRubdeo

Chassis

15000 Credits1 Morphics1000 Ferrite300 Rubedo

Systeme

15000 Credits1 Steuermodul1 Morphics500 SalvagePlastids

Der Bau aller Komponenten dauert 12 Stunden. Wenn sie fertig sind, können Sie sie mit dem Hauptentwurf von Excalibur kombinieren, um den Warframe zu erstellen. Dies dauert 3 Tage.

Loading...
Loading...