Wer ist Krieg in Borderlands 3: Fantastic Fustercluck?

Erfahren Sie alles über Krieg.

The Borderlands 3 ist jetzt mit einem neuen DLC namens Fantastic Fustercluck erhältlich. Der DLC bringt den Charakter von Psycho Krieg. Es findet in Krieg statt. Spieler, die das Spiel schon lange verfolgen, wissen es vielleicht, aber die Neulinge sind sich nicht sicher, wer Krieg ist. Wir sind hier, um diese Frage zu beantworten. Dieser Leitfaden hilft Ihnen zu verstehen, wer Krieg ist und wie er Psycho wurde.

Borderlands 3: Fantastic Fustercluck – Wer ist Krieg?

Krieg ist eine spielbare Figur aus Borderlands 2, die 2013 in das Spiel eingeführt wurde und auch in Borderlands 3 weiterhin seine Rolle spielt. Der Trailer zeigt, dass Krieg eine nette Persönlichkeit war, als er zum ersten Mal zu Pandora kam. Er sammelte Beute und reiste auf der Suche nach Gewölben über Planeten. Was ihn zu einem Psycho machte, war die Gewalt um ihn herum.

Es kann nicht gesagt werden, dass er ein vollständiger Psycho ist, da seine innere Stimme ihm die Führung gibt, auf dem Weg eines guten Gefährten zu bleiben. Er tötet Menschen in seinem Psycho-Avatar, aber nur diejenigen, die eine Bestrafung verdienen. Seine innere Stimme hindert ihn daran, die Unschuldigen zu töten und zu plündern.

Krieg traf dann Maya, die ihn als Psycho behandelte, aber er erwies sich als würdig, indem er einige Feinde tötete. Wenn Sie ihn näher kennenlernen möchten, ist es am besten, den neuen Fantastic Fustercluck DLC zu spielen. Der DLC selbst findet in seinem Kopf statt und ermöglicht es den Spielern, ihn besser kennenzulernen. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie den neuen Psycho Krieg und den Fantastic Fustercluck DLC in Borderlands 3 starten sollen, können Sie lesen oder anleiten, wie das geht.

Das wissen wir über Krieg und es ist so ziemlich alles, worum Sie sich ab sofort kümmern sollten. Sobald Sie anfangen, den neuen DLC in seinem Kopf zu spielen, werden Sie sicherlich viel über ihn erfahren.

Loading...
Loading...