Was kostet Cyberpunk 2077 auf PS5 und Xbox Series X?

Cyberpunk 2077 hatte bisher eine ziemlich antiklimatische Geschichte. Mit einer Vielzahl von Verzögerungen sind die Fans sehr gespannt auf die Veröffentlichung des Spiels. Das Spiel soll im November erscheinen, wenn die Konsolen der nächsten Generation auf den Markt kommen sollen.

CD Projekt Red hatte zuvor bestätigt, dass Cyberpunk 2077 Smart Delivery unterstützen wird, dh Personen, die das Spiel für Konsolen der aktuellen Generation besitzen, erhalten ein kostenloses Upgrade auf die Version der nächsten Generation. Es gab jedoch immer noch große Unsicherheit hinsichtlich des Preises des Spiels für Konsolen der nächsten Generation, da viele Entwickler bereits angedeutet haben, dass Spiele der nächsten Generation einen Preis von 70 US-Dollar anstelle der üblichen 60 US-Dollar haben.

CD Projekt Red hat endlich bestätigt, dass es den Preis des Spiels für Konsolen der nächsten Generation nicht ändern wird. CD Projekt Red widerlegt die branchenüblichen Preise und gibt in einem Interview an, dass die Konsolen der nächsten Generation ebenfalls 60 US-Dollar kosten werden, da Vorbestellungen nur zu diesem Preis gestartet wurden.

Dies ist eine gute Nachricht für die Fans, da eine Preiserhöhung für Spiele der nächsten Generation bereits im Trend liegt, nachdem NBA 2K21 bereits die neuen Preise übernommen hat. Es ist für CD Projekt Red recht ethisch und verbraucherfreundlich, sich an die zuvor genannten Vorbestellpreise zu halten und im letzten Moment nichts zu ändern. Ob andere Entwickler diesem Beispiel folgen, bleibt abzuwarten.

verbunden: AC Valhalla der nächsten Generation, Watch Dogs: Legion kostet 60 US-Dollar, sagt Ubisoft-CEO

Die Post Wie viel kostet Cyberpunk 2077 auf PS5 und Xbox Series X? erschien zuerst auf emagtrends.

Loading...
Loading...