Warzone 2 Im DMZ-Modus können Spieler den Grind zum Freischalten von Waffen überspringen

DMZ ist ein aufregender neuer Extraktionsmodus, der als Teil von eingeführt wird Warzone 2 am 16. November. Nachdem Infinity Ward den Modus zum ersten Mal gezeigt hat, hat er enthüllt, dass DMZ es Spielern ermöglichen kann, Waffen auf eine ganz neue Art und Weise freizuschalten.

Die Freisetzung von Warzone 2 und DMZ ist gleich um die Ecke und die Spieler können es kaum erwarten zu sehen, was Infinity Ward sich ausgedacht hat. Insbesondere DMZ hat Interesse geweckt, da der Extraktionsmodus zu bringen scheint Escape from Tarkov-inspiriertes Gameplay zur Serie.

Wir haben kürzlich unseren ersten ausführlichen Blick auf DMZ geworfen, da Streamer und Entwickler es ausprobieren und die neuen Fahrzeuge und das Verhörsystem vorführen konnten.

Während der Empfang des Gameplays bisher ziemlich gemischt war, gibt es ein DMZ-Element, das die Fans besonders begeistert – die Art und Weise, wie es mit dem Freischalten von Waffen umgeht.

In dem Warzone 2 Launch-Blog teilte Infinity Ward viele Details rund um den neuen Modus mit, in dem sie enthüllten, dass Waffen, die aus der DMZ extrahiert wurden, automatisch in Gunsmith freigeschaltet werden.

Sie sagten: „Für diejenigen, die nach einem alternativen Weg suchen, um Waffen im Vergleich zu herkömmlichen Waffen-XP durch Matches freizuschalten, sollten sie sich darauf freuen, ihre Infils zu planen. Durch den Erwerb einer Schmuggelwaffe wird die Basiswaffe in Gunsmith freigeschaltet (nutzbar im Multiplayer und Battle Royale).“

Bei DMZ geht es darum, nach wertvoller Beute, einschließlich Waffen, zu suchen und sie sicher zu extrahieren, damit sie in zukünftigen Spielen verwendet werden können. Die Möglichkeit, neue Waffen freizuschalten, indem man sie in der DMZ findet, bedeutet jedoch, dass der Fortschritt beschleunigt werden kann Warzone 2 und Modern Warfare 2 Multiplayer auch.

Der beliebte Streamer StoneMountain64 wies auch darauf hin, dass dies ein großartiges Feature für alle ist, die MW2 nicht gekauft haben.

„Woahhh, Sie können tatsächlich Waffen freischalten, mit denen Sie in der DMZ extrahieren, um das Leveln und den Hauptfortschritt zu überspringen“, sagte er auf Twitter. „Das wird krank für neue Spieler und Leute, die MW2 nicht kaufen und einfach #Warzone2 kostenlos spielen.“

Woahhh, Sie können tatsächlich Waffen freischalten, mit denen Sie in DMZ extrahieren, um das Leveln und den Hauptfortschritt zu überspringen.

Das wird für neue Spieler und Leute, die MW2 nicht kaufen und einfach nur spielen, krank sein #Warzone2 kostenlos pic.twitter.com/ZbG2ITEQGZ

— Stein (@StoneMountain64) 13. November 2022

Modern Warfare Das Gunsmith-System von 2 wurde seit dem Start des Spiels kritisiert, da viele der Meinung sind, dass es zu verwirrend ist, die Waffe freizuschalten, die Sie verwenden möchten, da Sie gezwungen sind, sich durch jede Waffenplattform zu mahlen.

Indem Spieler ihre neuen DMZ-Waffen verwenden können Warzone 2 und Multiplayer bietet es eine einfachere Möglichkeit, an neue Waffen zu kommen, wenn Sie eine erfolgreiche Mission planen können, um sie zu finden und zu extrahieren.

DMZ soll am 16. November daneben eintreffen Warzone 2, sodass wir nicht allzu lange warten müssen, um das neue System in Aktion zu sehen.

Weitere Informationen finden Sie in allen DMZ-Belohnungen Modern Warfare 2 und Warzone 2, sowie wie man Black Sites öffnet, um einen kostenlosen Blueprint zu erhalten.

Bildnachweis: Activision