Verwendung der Spracherkennung in Pokémon HOME

Die Pokémon HOME-Anwendung funktioniert von Ihrem Smartphone und Ihrem Nintendo Switch
. Damit kannst du Pokémon von deiner Pokémon-Bank, von Pokémon Go, von Let's Go Eevee oder von Let's Go Pikachu sowie von Pokémon Espada and Escudo übertragen. Wenn du es anschließt, um deine Pokémon zu übertragen, kannst du sie mit Fremden oder Freunden tauschen, sie mit Labels organisieren, mehr Mystery-Boxen verdienen oder sogar an der Wunderbox teilnehmen, um sie nach dem Zufallsprinzip verkaufen zu lassen. Da Sie es von einem mobilen Gerät aus verwenden können, können Sie es mit Spracherkennung verwenden.

Sie können jedoch nicht alle Funktionen mit Spracherkennung verwenden. Nur eine Handvoll Funktionen registrieren sich bei ihr, und Sie sollten wissen, was sie sind, da sie in Ihrer Mobilanwendung ein Mikrofon neben sich haben.

Wenn Sie beispielsweise in Ihre Pokémon-Box gehen, um alle Pokémon anzuzeigen, können Sie auf die Suchleiste klicken, um ein bestimmtes Pokémon in Ihrer Sammlung zu finden. Wenn Sie dies tun, haben Sie die Möglichkeit, den Namen, den Typ, das Geschlecht, die Natur und die Fähigkeiten des Pokémon zu bestimmen, wenn Sie alles auf Anhieb wissen. Von den verfügbaren Optionen können Sie nur die Spracherkennung für den Namen des Pokémon verwenden. Klicken Sie auf das Mikrofon und nachdem es registriert wurde, sollten Sie in der Lage sein, den Namen des Pokémon, nach dem Sie suchen, in Ihren Boxen auszusprechen. Gleiches gilt für die Suche nach einem Pokémon in GTS in der Handelssektion.

Es scheint, dass Pokémon HOME derzeit Probleme hat, die meisten Smartphonemikrofone zu erkennen. Die Anwendung versucht, eine Verbindung zum Mikrofon herzustellen, schlägt jedoch fehl und fordert Sie auf, das Symbol erneut zu drücken. Egal wie oft du es triffst, es funktioniert nicht. Derzeit besteht das Problem weiterhin und es gibt keine Problemumgehung. Dieses Handbuch wird aktualisiert, sobald das Problem behoben ist.

Loading...
Loading...