The Outer Worlds Leitfaden zum Stehlen

Es gibt viel zu tun The Outer Worlds
. Sie sprechen, schießen, erforschen, plündern. Von Zeit zu Zeit könnten Sie auch versucht sein, etwas zu stehlen. Vielleicht möchten Sie sogar Leute mitnehmen! In diesem Leitfaden geben wir Ihnen alle Informationen, die Sie benötigen, um ein erfahrener Krimineller zu sein.

The Outer Worlds
Leitfaden zum Stehlen – Wie man Menschen stiehlt und sie stiehlt

Das Erste, was man über das Stehlen verstehen sollte The Outer Worlds
ist, dass das Spiel kein Karmasystem zu haben scheint. Sie können so viel nehmen, wie Sie möchten, solange niemand sieht, dass Sie es tun. Wenn jemand Sie dabei beobachtet, müssen Sie möglicherweise versuchen, sich davon zu lösen, da Sie sonst sofort angegriffen werden. Sie werden bei jeder Fraktion, von der der Zeuge stammt, an Ansehen verlieren, weil niemand einen Dieb mag. Stellen Sie sicher, dass Ihr ganzer Diebstahl im Geheimen erfolgt und es Ihnen gut geht.

Wie Taschendieb

Wenn du etwas Taschendiebstahl lernen willst, musst du 40 Fertigkeitspunkte in die Stealth-Fertigkeit investieren, um die Fähigkeit zum Taschendiebstahl freizuschalten. Je mehr Punkte Sie in Schleich- und Verstohlenheitsfertigkeiten stecken, desto einfacher wird es. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich in die Hocke hinter eine Figur zu schleichen. Solange sie Sie nicht kennen, können Sie ihre Tasche stehlen.

Auch hier möchten Sie nicht, dass Sie von Zeugen gesehen werden, sonst haben Sie die gleichen Konsequenzen wie beim Diebstahl. Sie möchten dem Ziel auch nicht zu nahe kommen. Versuchen Sie, in einer Entfernung zu schweben, in der Ihnen die Option zur Verfügung steht.

Taschendiebstahl kann sehr nützlich sein und Gegenstände, Schlüssel und wichtige Questgegenstände mit sich bringen. Es passt nicht zu jedem Spielstil oder Build, aber für diejenigen, die in eine andere Richtung gehen, kann man immer Dinge von einer Leiche aufheben.

Loading...
Loading...