So verbinden Sie die Pokémon Bank mit Pokémon HOME

 

Trainer, die an Pokémon teilnehmen, stellen eine Verbindung zu denen her, die sie während ihrer gesamten Spielzeit erfassen und verwenden. Wenn Sie von einem Pokémon-Spiel zum nächsten wechseln, haben Sie manchmal nicht immer die Möglichkeit, Ihr Pokémon mitzunehmen. Nintendo wollte dies jedoch mit der Pokémon-Bank-Funktion korrigieren, mit der die Spieler die Pokémon aus ihren Nintendo 3DS-Spielen in ein Online-Format bringen können. Jetzt können diejenigen, die eine Pokémon-Bank haben, ihre Pokémon zu Pokémon HOME bringen.

Pokémon HOME ist eine kostenlose Software für Ihren Nintendo Switch
und mobile Geräte, wenn Sie die Pokémon Bank nutzen möchten, müssen Sie für die Premium Edition bezahlen. Die Prämie kommt in drei verschiedenen Zahlungsplattformen:

Ein Monat: $ 2.99Drei Monate: $ 4.9912 Monate: $ 15.99

Nach dem Kauf einer der oben genannten Optionen im Nintendo eShop auf Ihrem Nintendo Switch
oder von Ihrem Mobilgerät aus sollte Ihr mit Ihrem Pokémon HOME verbundenes Konto nun Zugriff auf die Pokémon Bank haben. Kehren Sie zur Anwendung zurück und stellen Sie über die untere Option mit dem Namen “Verschieben” eine Verbindung zur Pokémon Bank her. Der Bewegungsbereich sollte Ihnen Zugriff auf Ihre Pokémon von Ihrem Nintendo 3DS geben und diese auf die neue Software übertragen.

Sie möchten sichergehen, dass Sie sich für den Umzug eines Pokémon von der Pokémon-Bank nach Pokémon HOME entschieden haben. Nachdem Sie diese Entscheidung getroffen haben, können Sie das Pokémon nicht mehr auf die Bank übertragen. Es bleibt in Pokémon HOME.

Loading...
Loading...