So überprüfen Sie den Tag- und Nachtzyklus der Erde in Warframe

In Warframe hat die Erde einen Tag- und einen Nachtzyklus. Dies ist wichtig zu wissen, wenn Sie versuchen, bestimmte Ressourcen für Apothics bereitzustellen. Einige Pflanzen erscheinen nur am Tag, während andere nur nachts erscheinen. Dies kann die Landwirtschaft etwas umständlich machen, da Sie sich auf eine Erdmission begeben müssen, um zu sehen, wie spät es ist und was gerade wächst.

Eine viel einfachere Möglichkeit, dies zu überprüfen, besteht darin, Websites wie Deathsnack's Stuff oder Warframe Hub zu verwenden. Beide Sites geben Ihnen wichtige Informationen, ohne dass Sie sie in das Spiel laden müssen. Sie zeigen Ihnen den Erdzyklus, den Cetus-Zyklus, den Vallis-Zyklus, alle aktuellen Ereignisse, Invasionen, Nightwave-Missionen und vieles mehr.

Eine wichtige Sache, die zu beachten ist, ist, dass der Cetus-Zyklus und der Erdzyklus zwei verschiedene Dinge sind, obwohl sich Cetus auf der Erde befindet. Dies kann etwas verwirrend werden. Der Cetus-Zyklus gilt nur für Cetus und die Ebenen von Eidolon, beispielsweise für die Eidolon-Jagd, während der Erdzyklus für alle anderen Knoten auf der Erde gilt.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der Apothics und der Ressourcen, die Sie benötigen, um sie zu erstellen:

Nightfall Apothic

Dusklight Sarracenia – gefunden in den sumpfigen Gewässern der Grineer Shipyard Missions. (Ceres)
Moonlight Dragonlilies – Nachts in Grineer Forest-Missionen gefunden. (Erde)
Sonnenlicht-Threshcones – tagsüber in Grineer Forest-Missionen gefunden. (Erde)

Twilight Apothic

Moonlight Jadeleaf – wird nachts bei Grineer Forest-Missionen gefunden. (Erde)
Ruk's Claw – gefunden auf den Grineer Settlement-Plättchensets auf dem Mars.
Lunar Pitcher – gefunden auf den Orokin Moon-Steinsätzen auf Lua.

Sonnenaufgang Apothic

Sonnenlicht-Jadeleaf – gefunden auf dem Grineer Forest-Kachelsatz auf der Erde, tagsüber in Wassergebieten.
Frostblatt – gefunden auf Korpusaußenpostenplättchensets auf der Venus, normalerweise in der Nähe von Klippen.
Vestan Moss – gefunden auf dem Grineer Asteroid-Kachelsatz auf Merkur.

Loading...
Loading...