So führen Sie jemanden in BitLife aus

Als Lizenzmitglied in BitLife haben Sie möglicherweise die Möglichkeit, jemanden zu beseitigen, der Sie in Ihrem Königreich untergräbt. Sie müssen sich nicht die Mühe machen, sie einzufangen, aber es ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihren Anhängern ein Beispiel zu geben, wenn Sie eher ein Tyrann als ein Anführer sein möchten. Allerdings kann nicht jedes Mitglied des Königshauses Menschen direkt hinrichten.

Die Option, jemanden hinzurichten, wird nur für die höchsten Führer eines Landes angezeigt. Zum Beispiel musste unser Charakter für Japan die Kaiserin oder der Kaiser des Landes werden. Danach haben Sie die Möglichkeit, jedes Mitglied Ihres Landes auszuführen. Es kann ein zufälliger Bürger sein, oder es kann ein bestimmter Charakter sein, den sie zuvor getroffen haben. Zum Beispiel haben wir uns entschieden, den Ex-Freund und Stalker des Charakters zu exekutieren. Als wir beschlossen, sie auszuführen, hatten wir eine Liste von Optionen, wie wir mit ihnen umgehen möchten. Wir könnten es mit Rattenfolter tun, Trupp schießen oder sie in Welpenfutter verwandeln. Die Wahl lag bei uns.

Es gibt andere Möglichkeiten für Ihr Lineal, Menschen zu exekutieren. Zufällige Ereignisse können auftreten, wenn ein unbekannter Bürger einen Fehler macht, z. B. wenn Sie Ihr Lineal bei der Adressierung mit dem falschen Titel versehen. Dein Charakter kann wählen, ob er es ignorieren oder ausführen lassen möchte.

Das Hinrichten von Menschen bringt Ihren Respekt zum Erliegen. Je weniger Respekt Sie haben, desto mehr müssen Sie sich möglicherweise mit einem Aufstand Ihrer Anhänger auseinandersetzen oder versuchen, sie irgendwie zu beschwichtigen. Es kann ein rutschiger Hang sein, und Sie müssen vorsichtig sein.

Der Beitrag Wie man jemanden in BitLife ausführt, erschien zuerst auf emagtrends.

Loading...
Loading...